1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ANKARO SEB 3x8 AN

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von theCure, 22. Februar 2003.

  1. theCure

    theCure Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Hi,
    auf der Seite von Ankano wird dem Mehrteilnehmer-Matrix "ANKARO SEB 3x8 AN"
    die tauglichkeit für Digital-TV bescheinigt.

    Da das Teil nur 2 ZF-Eingänge hat frage ich mich ob das überhaupt zutrifft.
    Wenn ich jetzt an dem Teil ein Digitales Twin-LNB hänge, können dann
    alle 8 Ausgänge unabhängig voneinander digital und analog sehen ???

    Mfg
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    digitaltauglich ist fast alles, den Bausteinen ist es egal, ob das Signal analog oder digital ist.
    Es kommt drauf an, dass das gesammte Frequenzband verteilt werden kann.
    Dazu brauchst Du, wie Du schon sagtest, 4 Eingänge für Sat, und die Matrix muss einen Frequenzbereich von 10,75 - 12,75 Ghz haben.

    Leider steht bei der Beschreibung kein Frequenzbereich dabei und nur Digitaltauglich hinzuschreiben ist schon verwirrend.
    Diese Geschichte geht mit diesem LNB aber sowieso nicht, da gleichzeitig nur zwei Ebenen abgegeben werden, dazu bräuchstes Du ein Quattro-Band LNB, mit 4 Ausgänge.
    Dann gäbe es aber auch LNB mit eingebauter Matrix und max. 8 Ausgänge, müsstest aber dann mit 8 Kabel von der Schüssel rein und dann verteilen.

    Tschauli!

    <small>[ 22. Februar 2003, 13:03: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     

Diese Seite empfehlen