1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ANKARO: Reanimation einer Marke

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dipol, 3. Februar 2009.

  1. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wer die alte ANKARO-URL mit Endung .de oder .com anwählt, muss zu dem Schluss gelangen, dass es sich um eine produzierende Firma handelt. An den Katalog von 2006 hatte man sich ja schon vor der Insolvenz gewöhnt. Witzig, dass sich keinerlei Hinweis auf die Insolvenz vom Februar 2008 findet, man kann sogar noch "Kontakt" dieser von FTE maximal/BNC Distributiones S.A. geschluckten Firmenleiche anklicken.

    In neuesten Kriebel Sat-Report wird ANKARO unter der URL www.ankaro-sat.de beworben. Hinter diesem Label verbirgt sich der in Fachkreisen allseits bekannte OEM-Lieferant Skytronik (Satmatrix etc.). Ob das der Start eines eigenen Vertriebswegs ist?
     

Diese Seite empfehlen