1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Stone, 17. Januar 2006.

  1. Stone

    Stone Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe vor kurzem (ca. 8 Tagen) diverse Probleme des UFS 821 an den Support gemeldet und sogar eine Antwort erhalten, grins

    z.B. AC3 Ton-Probleme, 16:9 Anzeige-Probleme....

    Folgende Antwort hat mir der Support zurückgemailt:


    auf Ihr e-mail vom 08.01.2006 möchten wir Ihnen gerne nachstehendes
    mitteilen.

    Die von Ihnen geschilderten Defekte konnten von uns nachvollzogen werden
    und werden in Kürze durch ein neues Software-Update behoben. Das neue
    Update wird ca. Anfang Februar 2006 zum Download zur Verfügung stehen.

    Wann Spiele bzw. Applikationen downloadbar sind, steht derzeit noch nicht
    fest.

    Mit freundlichem Gruß
    XXXXXXXXXXXXXXXX




    Schau mer mal, ob´s nach dem Update funktioniert!! :eek:

    Die Hoffnung stirbt zuletzt!!

    Ciao
    Stone
     
  2. ulithyss

    ulithyss Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Na, hoffentlich kommt das Update bald. Anfang Februar "hammer" ja jetzt.
    Nachobenschieb und
    Tschüss
    :winken:
     
  3. RudiPu

    RudiPu Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Neufahrn
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Danke für die Erinnerung.

    Falls jemand mitliest: Liebe Kathreins:
    Ich hätte normal sofort gekauft, aber nach diesen Hammerbugs warte ich, bis das Update in Neugeräten ist. Vorher ist nichts. Ich habe kein Vertrauen mehr zu Leuten, die nicht mal wie beim 702 wissen, dass ein Satreceiver einen Every-Week-Timer braucht.
    Das Grundkonzept ist hervorragend. Nun liefert ordentliche Arbeit in der konkreten Durchführung, dann kaufen die Leute.
     
  4. Wolf 821

    Wolf 821 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Hallo
    Mein Receiver wurde am Samstag anstandslos vom MM ausgetauscht.
    Die AC3 Probleme sind geblieben. Mein Anruf bei der Kundenhotline(08031/18470) hat folgendes Ergebnis:
    Die Probleme wurden zwar nicht zugegeben,sie sollten aber mit dem
    Software-Update behoben sein.Erscheinungsdatum:Mitte bis Ende Februar
     
  5. ratbag

    ratbag Guest

    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Hallo RudiPu,

    ohne hier jemandem zu nahe treten zu wollen: 1. Da dies kein Herstellerforum ist: Die Erfahrungen, die andere User hier posten sind wohl meist Kunden- oder Händler-Erfahrungen. Mitarbeiter des Herstellers posten hier meines Wissens nicht. Die Serviceleute von Kathrein lesen wahrscheinlich mit, die Geschäftsleitung und die Marketingverantwortlichen wohl eher nicht. Ein Schreiben an oder ein Anruf bei Kathrein wäre(n) m. E. effektiver und fairer, als hier im Forum presales und ohne eigene Erfahrungen mit dem Gerät zu klagen.

    Wie wäre es einfach einmal mit einem konstruktiven Beitrag zum Thema PVR, anstatt alles immer schon im Vorfeld zu negieren? Um Verdächtigungen vorzubeugen: Nein, ich arbeite nicht bei Kathrein, habe das noch nie und werde es auch künftig nicht. Ich berichte (meistens) objektiv über die Stärken, Schwächen und Probleme meines PVR und übe gerne (auch mal heftige) Kritik, wenn ich es für nötig halte.

    2. Zitat Anfang: "Warte ich bis das Update..." Zitat Ende. Wer glaubt, dass mit dem ersten bzw. einem Update alle Probleme behoben werden, bedenke folgendes: Weshalb gab es für den 580er in nicht einmal zwei Jahren seit Markteinführung bereits 9 Firmwareupdates und das 10. steht (hoffentlich) bald zum Download bereit? Ach ja, die Kfz-Hersteller z. B. nennen solche "Hard- und Softwareupdates" meist "Modellpflege". Den optimalen Zeitpunkt für die Kiste auf modernstem und fehlerfreiem Stand gibt es quasi nicht, spätestens morgen wird sie verbessert...

    3. Der 821 hat wesentlich mehr (nötige und weniger nötige, je nach Ansicht und Bedarf) Funktionen und es ist anzunehmen, dass schon deshalb bei der Firmware deutlich öfter als einmal nachgebessert wird/werden muss.
    Das ist m. E. ein unvermeidlicher Tribut an die heutigen Kundenwünsche nach einer "eierlegenden Wollmilchsau im Miniformat". Dass solche Teile eher stör- und reparaturanfällig sind, dürfte allgemein bekannt sein.

    4. Die PVRs sind eben keine Videorecorder, die entweder funktionierten oder nicht. Seit die Computertechnik Einzug in die Unterhaltungselektronik gehalten hat, wird man leider mit Soft- und Hardwareproblemen konfrontiert. Jedoch freut man sich im PC-Bereich über patches, bugfixes, Sicherheitsupdates und Erweiterungsmöglichkeiten, während man z. B. bei PVRs (noch) nicht so richtig bereit zu sein scheint, sich genauso zu verhalten. Ich nehme mich hier selbst nicht ganz aus, sehe es aber positiv, dass manche Bugs mittels FW-Updates bereinigt und Verbesserungen implementiert werden können. Ganz im Gegensatz zu "veralteten" Geräten, die diese Möglichkeiten nicht boten. Ich vermisse z. B. nicht die "Qualität" der Magnetbänder, den Platzbedarf der Kassetten und Geräte, das Handling usw...

    Möglicherweise könnte es sinnvoller sein, das nächste Update des 580 abzuwarten und hier zunächst einmal günstig "zuzuschlagen". Wenn man jedoch das allerneueste Teil und die vielen zusätzlichen Funktionen unbedingt benötigt, kommt dies natürlich nicht in Betracht. Dann heisst es aber mit den Unannehmlichkeiten zu leben, und ein sonniges Gemüt mitzubringen. Ansonsten könnte der Frust schnell gross werden...

    Obwohl ich eigentlich dazu nichts mehr schreiben wollte: Ich weiss, es wäre auch wesentlich kürzer gegangen, dann aber womöglich unhöflich "rübergekommen". So long und nichts für ungut.

    Nachtrag etwas off topic, sorry:

    @H2O: Da ich flexibel bin, habe ich die Platinenschrauben und FP-Verbindungen meines aktuellen 580 doch einmal geprüft - alles bestens. Diese Erkenntnis hat sich auf die bekannten Bugs aber keinesfalls positiv ausgewirkt ;). Deshalb wohl die vielen Firmwareupdates und keinerlei Hardware-Reparaturempfehlungen seitens Kathrein. Was sagst Du nun nach einigen Tagen Test zur Stabilität der FW 2.05?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2006
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Bisher habe ich eigentlich noch keine Unterschiede zur 2.04 feststellen können (mal abgesehen vom "Countdown der tvtv-Anzeige" nach dem Ausschalten).
    Komischerweise funktioniert der Start einer zweiten Aufnahme während die Erste läuft und man eine dritte anschaut nach einem Firmware-Update seltener, als nach einiger Betriebszeit. Das klingt jetzt komisch und deckt sich auch überhaupt nicht mit meinem Verständnis von Maschinen. Normalerweise tut etwas, oder tut nicht. Das es am Anfang erher selten tut und nach einigen Wochen Betrieb der 2.04 eigentlich meistens funktionierte, ist mir ein Rätsel, aber es war so. :confused:
    Mit der 2.05 hat es beim ersten Mal natürlich (?!) nicht getan, aber vielleicht "gewöhnt" sich hier das Gerät auch noch an die neue Firmware?
    Ansonsten hat es bisher alles brav gemacht.
    Auch die Serien-Aufnahme funktioniert bisher problemlos...mit zwei Ausnahmen: Die Erste weiß ich nicht mehr so genau, hatte aber das gleiche Schema wie die zweite: Probiert doch mal folgendes: Serienaufnahme SuperRTL "Upps! Die Pannenshow". Wenn ich das mache, nimmt er nicht nur Upps auf, sondern auch noch "Der Rosarote Panther" und andere Sendungen.
    Ansonsten nehme ich regelmäßig 4-6 Serien mit der Serien-Programmierung auf und die funktionieren immer und problemlos.
    Ich werde in der nächsten Zeit sicherlich sehen, ob der eine, oder andere Absturz jetzt immer noch passiert, oder durch die neue Firmware behoben ist.
    Im Großen und Ganzen bin ich aber hochzufrieden mit der Zuverlässigkeit. Man bekommt ja auch langsam ein Gespühr dafür, was man machen darf und was man lassen sollte.
     
  7. ratbag

    ratbag Guest

    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Danke! Bei mir stürzte er allerdings mit der 2.04 deutlich öfter ab. Aber wie Du schreibst: Manches ist und bleibt rätselhaft. Die 2.05 scheint momentan trotz allem die beste Wahl zu sein.

    PS: Das mit den Kabeln und Schrauben war übrigens nicht böse (sondern lustig) gemeint - es hätte ja durchaus sein können, dass es hilfreich ist. Ich hoffe, dass die restlichen Bugs mit der nächsten FW noch etwas minimiert werden. Die Sache mit der SuperRTL-Serienaufnahme teste ich mal und melde mich.

    Nachtrag Pannenshow: Du hast recht, er markiert zusätzlich die vorige und die nachfolgende Sendung zur Aufzeichnung, wenn man die Pannenshow als Serienaufnahme eingibt. Woran das liegt kann ich im Moment nicht feststellen. Du könntest die Sendung entweder als Einzelaufnahme programmieren, (das geht scheinbar) oder die Aufnahmeliste nachträglich editieren, was aber lästig und nicht effektiv ist. Allerdings kann ich noch nicht sagen, ob die vorige und folgende Sendung bei mir auch mit aufgezeichnet werden, da die Show erst morgen wieder läuft. Ich fürchte, dass er so aufzeichnet, wie es in der nun etwas chaotischen Aufnahmeliste vorgemerkt ist ;).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2006
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Das mit den Schrauben war beim 880er wirklich ein Thema, auch das fehlende extra-Massekabel für die Festplatte. Da war dann die Masseverbindung nicht ausreichend.
    Zur Aufnahmeserie:
    Da sieht man wie wandlungsfähig das Gerät ist ;) ! Da ist der Name gleich Programm. Was will man auch von einer "Pannenshow" erwarten, außer Pannen? Und vielleicht gehört da Paulchen PANther auch irgendwie dazu:p ?!
    :D
     
  9. mirto66

    mirto66 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    67
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    @ratbag - Zu Deinem Statement für den 580er kann ich Dir nur zustimmen, und das obwohl mein 580er nach 14 Monaten Betrieb nun zur Zeit in "Kur" bei Kathrein ist. Hatte die "Hochfahr-Hängenbleib-Probleme" wie in extra Thread beschrieben, nicht lösen können und ihn via Händler vor Ort eingeschickt.
    Ich würde mir aber auf jeden Fall wieder den 580er kaufen, der nach den vielen Updates nun ordentlich ausgereift ist, wie ich finde. Jetzt brauche ich nur noch die ideale Universalfernbedienung für meine kpl. TV/HIFI Anlage zu finden dann bin ich glücklich.
     
  10. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Ankündigung Update UFS 821, ca. Anfang Feb 06

    Ich bin mit meiner Oneforall Kameleon (first Generation) sehr zufrieden. Sie brauch zwar viel Strom und ich habe den Bewegungsschalter kurzgeschlossen, man kann aber die Codes aus dem Internet per Lautsprecher draufladen, einlernen usw. und sie bedient all meine Geräte problemlos und gut. Außerdem läßt sie sich sehr gut sauber halten.
    Ich hab halt zwei Akku-Sätze und wechsle ca. jede Woche. Bei besseren Akkus wäre natürlich mehr als die doppelte Laufzeit drin, aber im Großen und ganzen bin ich zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen