1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.166
    Anzeige
    München - Der HD-Ausstieg von ProSiebenSat.1 ist ein herber Schlag für den deutschen HDTV-Markt. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit dem Geschäftsführer des letzten übrig gebliebenen deutschen Free-TV-Sender "Anixe HD", Emanuel Lapidakis.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.998
    Ort:
    Hamburg
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Glaubt der wirklich, Quoten würden gemessen? :rolleyes:
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.269
    Ort:
    BW
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Natürlich werden sie gemessen. Zwar nicht bei allen Zuschauern, wohl aber bei einer entsprechenden Stichprobe.

    Wie kommst du auf die Idee, dass hier keine Messung vorliegen könnte?

    Greets
    Zodac
     
  4. Michi79

    Michi79 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Graz
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS910 mit externer HDD,
    LG 37LC3R
    JVS DD-Anlage
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Bin schon gespannt auf ein Interview mit der GFK.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Die quotenstatistik ist eine Hochrechnung.
    Im grunde nichts sagend..

    Allerdings sollte man auch die HD sender mit in die hochrechnung aufnehmen.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Wozu? Welche Aussage hätte diese?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Dann wüsste man wieviele Zuschauer die HD sender gucken?

    Aktuell weiß außer Premiere niemand wieviele zuschauer die hd sender haben.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Solange es keine HD-Vollprogramme gibt, ist das keine Aussage. Wie groß ist denn der HD-Anteil an Nachrichten? Schließt man daraus, dass Zuschauer Nachrichten nicht in HD haben wollen?

    Sowas bringt nur bei Simulcast etwas, wenn man direkt zwischen SD und HD vergleichen kann, wenn der Inhalt gleich ist. Ansonsten ist das Augenwischerei und frei interpretierbar.
     
  9. DigiSascha

    DigiSascha Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    421
    Ort:
    St. Katharinen/Westerwald
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Ich bin auch der meinung, dass erstmal mehr HD Sender da sein müssten bevor man Quoten ermitteln kann.
    Und als Free HD ist nunmal nur Anixe HD, der ja auch in SD sendet!!!
     
  10. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.191
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: Anixe HD: "HDTV braucht Quotenmessung"

    Im Moment fristet ja Anixe ein Nischendasein. Die sind ja noch nicht mal in der Lage einen EPG zu senden, so kann man gar nicht planen, ob man dieses Programm einschaltet.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen