1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.367
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Filmemacher Cyril Tuschi wird seinen Dokumentarfilm "Khodorkovsky" über Putin-Gegner Michail Chodorkowski nicht wie geplant in Moskau präsentieren, weil er seine Sicherheit in Gefahr sieht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

    Darf man hierzu das Wort Russenmafia loswerden oder ist man dann kein "Gutmensch" mehr?
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

    Na wer hätte das gedacht.
     
  4. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

    Bin auch ganz erstaunt ;)
     
  5. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

    Kann ich mir nicht vorstellen: Sind doch alles lupenreine Demokraten dort in Moskau.
     
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.357
    Zustimmungen:
    3.185
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

    Genauso wie die Erde eine Scheibe ist.
    Die dortige Regierung und das Mafiadreckszeug sind verbundelt.
    Anders sind bestimmte Zufälle nicht zu erklären.
     
  7. usr6293

    usr6293 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Angst: Doku "Khodorkovsky" wird nicht in Russland präsentiert

    Es sieht so aus, dass gar keine Beweise für Schuld oder Unschuld des Ex-Yukos-Chefs dem Gericht erforderlich waren, denn das Schicksal von Khodorkovsky ist von einem Mann namens Wladimir Putin schon längst entschieden worden. Diese Willkür in Russland trägt Anzeichen einer Diktatur, findet ohne jegliche Rücksicht auf Gesetze und Moral statt und hat mit Demokratie und Menschenrechten nichts zu tun.

    Der einzige Grund für die endlose Verfolgung von Michail Khodorkovsky sind seine Überzeugungen und Tätigkeiten, die auf die Festigung der demokratischen und liberalen Werte gezielt sind und sich im harten Antagonismus mit der Autokratie und der Korruption des Putins Regimes befinden.

    Neben Khodorkovsky und Lebedev sitzen seit Jahren viele andere Politgefangene des Regimes sowie ganz unbeteiligte oder unschuldige Opfer in russischen Gefängnissen. Der Khodorkovsky-Fall und insbesondere der dubiose zweite Yukos-Prozess sind ein entscheidender Wendepunkt in der modernen russischen Geschichte. Khodorkovsky ist nicht nur zu einer entscheidenden politischen Persönlichkeit in Russland geworden, sondern auch zu einem politischen Symbol. Freilassung von Khodorkovsky und Lebedev wird das politische Ende des verbrecherischen und korrupten kleptokratischen Putins Regimes bedeuten.
     

Diese Seite empfehlen