1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

Dieses Thema im Forum "HD+, Diveo, Freenet TV + weitere Anbieter via Sat" wurde erstellt von Jazzman, 23. März 2006.

  1. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Weil sich vor der Einführung von DVB-T jahrzehntelang nichts neues getan hat, waren die Zuschauer eben zu einer Neuanschaffung für 100-200 EUR zu bewegen. Wenn inzwischen 10 Jahre vergangen wären könnte man vielleicht - im Zusammenspiel mit der Einführung einer neuen Technik, z.B. H.264/AVC HDTV über DVB-T - wieder viele Zuschauer zu Neuanschaffungen bewegen.

    Aber jetzt wieder 100-200 EUR ausgeben für eine DVB-T Box mit CI und dann noch zusätzliche monatliche Kosten? Da dürfte es viele "Verweigerer" geben, die dann eben mit ihren bereits angeschafften Boxen nur noch die ÖR über DVB-T schauen...
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Zumal man die Privaten über DVB-T sowieso nur schauen kann, wenn man halb blind ist.

    Ich habe mir heute mal wieder das Sat 1 Frühstücksfernsehen über DVB-T angetan.
    Die unterirdische Qualität, mit der die senden, schreit ja geradezu nach Verschlüsselung. Dann kann man sich beim Zappen wenigstens nicht mehr die Augen verderben, wenn man zufällig auf einem dieser Müllsender landet.

    Besser wäre allerdings der sofortige Ausstieg der Privaten über DVB-T.


    Gruss

    Martin G
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.048
    Zustimmungen:
    10.869
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Im Kabel sind sie noch schlechter (ausser bei Kabel-BW).

    Gruß Gorcon
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    :D

    Ja, das Bild bei uns ist zwar nicht perfekt, aber spitze.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Toll ist wenn DVB-T analog ins Kabel umgesetzt wird:eek:
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    ... damit man die bessere Qualität von Digital-TV sieht. :D

    Der gleiche Matsch, nur eben ohne Fische. :eek:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.048
    Zustimmungen:
    10.869
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Ja das hat sogar mein Vater mitbekommen daß das ARD jetzt extrem schlecht ist.
    Und das auf einem 15Jahre alten TV der wirklich nicht mehr gut ist.:rolleyes:

    Zum Glück ist es hier nur ein Sender der so eingespeist wird.

    Gruß Gorcon
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Bei uns werden auch die Sender Sat1 und RTL wegen dem Regionalprogramm von DVB-T abgegriffen.
    ARD kann man ja digital im Kabel schauen wenn ich das analog schauen sollte würde ich mich wieder massiv mit dem Vermieter streiten denn das Bild ist gerade Abends nach 20.00Uhr und am Wochenende das allerletzte!
    Wirklich schlimm!
    Sat und RTL schaue ich so gut wie gar nicht eben nur wenn es neue Law& Order, Frasier oder Becker gibt!
    Sollen sie den Kram verschlüsseln dann ziehe ich mir die Serien aus dem Netz!
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Wir können uns da dann später eine Knastzelle teilen :D
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.466
    Zustimmungen:
    4.506
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ANGA fordert Totalverschlüsselung - auch DVB-T

    Im Knast gibt es auch Kabelfernsehen aber ich glaube es gibt Premiere umsonst(hab ich irgendwo gelesen);)