1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von StefanG, 15. November 2005.

  1. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    Anzeige
    Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Hier:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_50756.html

    Frechheit, was geht die das an.

    Gelogen ist es auch noch.

    Z.B. die LPR Hessen hat gar nix an Private subventioniert, denoch haben sie mitgemacht.

    Und was ist mit DD auf ZDF, 3Sat, Pro7, SAT1?

    SAT1 und Pro7 gibt es gar nicht im digitalen Kabel!

    Was ist mit EPG oder TechniSat SFI?

    Was ist mit den Kosten?

    Z.B. wird nach wie vor das kostenplichtige iesy DVB-C von DVB-T bei weitem überflügelt. Preis-Leitungsmässig sowieso.

    Was ist mit erschwinglichen Twin PVR für DVB-C? Bei DVB-T gibt es die schon lange!
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Nochwas http://www.digitalfernsehen.de/news/news_50756.html:

    Gleich in der Nachbarmeldung http://www.digitalfernsehen.de/news/news_50762.html steht aber

    Also HDTV ist via DVB-T technisch möglich und nur eine politische Entscheidung (in Frankreich) ob es kommt.

    Ich denke aber schon.

    Das mal die Franzosen mal in einer U-Technik Vorreiter werden, Tztz.

    Naja die bauen ja auch den grossen Airbus.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Und via DVB-H soll HDTV funktionieren? Stellt Kofler dafür die Kampfbitraten-Encoder?
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Na klar wollen die das, dann haben sie ihre Zwangskundenschar noch mehr unter Kontrolle. Nur darum geht es. Klar, die wollen dass auch ARD/ZDF auf die Terrestrik verzichten, dann hätten sie Millionen vorallem in den Städten ohne Möglichkeit des Satempfangs unter völliger Kontrolle.
    Genau das wollen aber ARD/ZDF nicht...
     
  5. Currypulver

    Currypulver Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Ja klar, weil man mit DVB-H schön Geld scheffeln kann, wie mit Klingeltöne und Co.

    DVB-H soll ja was kosten wie ich hörte?
    Für eine Sendung zahlt man etwas Geld, wird von der Karte oder Rechnung
    einfach abgebucht.

    Da sieht man es doch wieder! Nur Geld scheffeln zählt.
    Den Kunden, will und wollte man noch nie was gutes tun.
    Abzocken heißt die Devise!

    Mit HDTV ist es das gleiche. Die Kunden sollen schön HD Displays kaufen,
    damit es in den Kassen wieder richtig klingelt.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Bei HDTV seh ich einen Mehrwert. Bei Handy-TV aber überhaupt keinen.
     
  7. Currypulver

    Currypulver Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Wo siehst du einen Mehrwert bei HDTV?
    Ist der meiste Schrott im TV, dann in HD Qualität, etwa "Mehr-wert"? ;)
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    1) HDTV heißt nicht nur Live-TV
    2) HDTV hat eine deutlich bessere Bildauflösung

    Schon mal HDTV Sendungen gesehen?
     
  9. Currypulver

    Currypulver Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Bessere Bildauflösung hin oder her, mir ist das nichts Mehr-Wert!
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anga fordert Konzentration auf DVB-H zulasten von DVB-T

    Dann siehst du die falschen Sendungen. So einfach ist das.
     

Diese Seite empfehlen