1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfrage: CI-Modul, wie funktioniert das ?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Nami, 29. Juli 2007.

  1. Nami

    Nami Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    Hallo,

    eine Bekannte hat einen Kathrein 905 (digital SAT) mit zwei dieser Einschüben.

    Mit meiner Premierekarte (SAT, für D-Box2/Pace810) kann Sie erstmal nix anfangen weil Sie noch dieses CI-Modul braucht.

    Welches Modul braucht man da ?

    Sorry für diese doofe Frage aber meine bisherigen Reciver haben allen einen Kartenslot bereits eingebaut, danke :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Anfängerfrage: CI-Modul, wie funktioniert das ?

    Siehe mal hier: http://www.ci-modul-abo.de/tv/premiere/

    Die Mascom Module sind dabei sehr beliebt und werden am häufigsten für Premiere verwendet.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2007
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Anfängerfrage: CI-Modul, wie funktioniert das ?

    ...und achte darauf, dass du dir NICHT das original Premiere Modul kaufst, denn das funktioniert nicht in deinem Receiver! Steht zwar auch auf der genannten Website, wird aber gerade von Anfängern vielleicht schnell mal fehlinterpretiert.
     
  4. Piepolino

    Piepolino Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    BaWü
    AW: Anfängerfrage: CI-Modul, wie funktioniert das ?

    @arcade99:

    Weißt du zufällig, ob ich beim Technisat Digit MF4-S eine Möglichkeit habe, die Fehlerkorrektur einzustellen?

    Empfange nämlich die neuen digitalen Frequenzen von Pro7, Sat1, Kabel1 und N24 nicht.
     
  5. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Anfängerfrage: CI-Modul, wie funktioniert das ?

    Also bei mir hat der MF4-S die neuen Sender automatisch ohne Anpassungen etwaiger Einstellungen sofort gefunden. BIst du denn sicher, dass du die neuen Sendefrequenzen nicht schon drin hast? Macht sowas ISIPRO nicht über das gewöhnliche Programmlistenupdate und du hast es nur nicht mitbekommen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2007
  6. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Anfängerfrage: CI-Modul, wie funktioniert das ?

    So ist es. Bei TechniSat wird mithilfe von ISIPRO eine neue Programmliste nachgeladen, OHNE die gemachten Wunschänderungen rückgängi zu machen , wie z. B. bei RAPS. Die haben ämlich als es bekannt wurde, dass ProSiebenSat1 die Frequenzen auf Frequenz X ändern, die sofort mit einer neuen Programmliste übernommen.

    Solltest du damals das ISIPRO-Update abgelehnt haben, kannst du das über das Menü deines Receivers nachholen.
     

Diese Seite empfehlen