1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Brankster, 15. Januar 2005.

  1. Brankster

    Brankster Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Marburg
    Anzeige
    Hallo Loide,

    bin am verzweifeln, habe heute meine neue Schüssel festgeschraubt, bekomme aber kein Astra angepeilt.

    Habe folgende Anlage:

    Spiegel 85 cm
    Mutlifeed Halter mit 2 Twin LNB (wollte 1 x Astra + 1 x Hotbird)

    Habe den Spiegel an der Hauswand an einem Halter festgeschraubt und und grob senkreht auf 32 Grad senkkrecht leicht fixiert.

    Das nächste Haus was evtl. stören könnte steht ungefähr 15-20 meter weit weg, weiß nicht ob das schon der Fehler sein könnte ???

    Habe dann zum Testen einen Analog Receiver, Marke "CNT" an den einen der beiden Anschlüsse des wenn man vor dem Spiegel steht linken LNB direkt angeschlossen und einen Fernseher in Sichtweite positioniert.

    Habe dann ungelogen fast 4 Stunden ausprobiert gedreht und geneigt in alle Richtungen, aber ausser das das Fernsehbild mal etwas weniger Schnee zeigt und man evtl. ein Bild vermutete hinter schwarzen Verzerrungen tat sich nichts, habe mehrere Programme auf dem Receiver durchprobiert, ARD, ZDF, RTL und Pro 7.

    Habe es dann aufgegeben. Das Kabel hat 90db und ist 10m lang was ich verwendet habe. Es wurde auch durchgemessen und für OK befunden.

    Einen "Satfinder" habe ich leider keinen, denke aber das es auch ohne geht, oder ?

    Vielleicht kann mir ja einer sagen was ich falsch mache ?


    Danke schon mal für Eure Hilfe !!!

    Gruß
    Brankster
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    allgemeine Aufbauanleitung findest Du hier, war schon mal sehr vernünftig, daß Du erstmal zum Analogreceiver gegriffen hast beim Ausrichten:

    http://www.bw-sat.de
     
  3. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Hast du auch die Himmelsrichtung Südost 19,2° im Blick?
    32° Schüsselneigung habe ich hier, zwischen Kassel und Göttingen, bei dir ist es vielleicht etwas weniger.
    Das Haus dürfte nicht stören, oder ist es ein Hochhaus?
    Eigentlich hilft nur immer weiter probieren, drehen bis Bild da. Oder wenn man es gar nicht hinbekommt, einen Satfachmann kommen lassen und den alles einstellen lassen.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Mal auf der genannten Homepage nachschauen, was da unter "freie Sicht zum Satelliten" steht, außerdem gibt es da ne genaue Anleitung, wie man das Koaxkabel abisoliert.
     
  5. Brankster

    Brankster Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Marburg
    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Hallo,

    danke schon mal für die Antworten, also auf bw-sat.de habe ich ausgiebig informiert vorher, Kabel habe ich auf richtig abisoliert, das mit den 19,2 Grad weiß ich nicht, habe keinen Kompass, habe mich aber nach anderen Nachbarspiegeln gerichtet, kann es vielleicht sein das das LNB defekt ist ?
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Kann sein, bin mir im Moment aber nicht sicher. Bist Du Dir sicher, ob die Sat-Schüssel freie Sicht zum Satelliten hat? (Winkel von ca. 30° gegenüber der horizontalen)
     
  7. Brankster

    Brankster Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Marburg
    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Wie gesagt, es ist ein Haus in ca. 15m Entfernung, kann sein dass es im Weg steht, weiss auch nicht mehr weiter !!!
     
  8. Digger99

    Digger99 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Hallo erst mal
    Bei meinen esrsten versuchen hatte ich auch das problem überhaupt irgend etwas zu finden.Nach 2 Tagen Frust habe ich alles abgebaut jedoch war noch alles eingeschaltet und nachdem ich die schüssel einfach auf den Fussboden gestellt hatte (war eine eigenwillige Konstruktion mit Dachlatten und Fotostativ) hattte ich auf einmal ein Bild.Zwar in der Scheibe vom Fenster aber es hat mich zum weitermachen verleitet.Ich hatte einfach nur die falsche Richtung.Was ich letztens hatte war:Beim Kollegen schüssel aufgebaut,grobe Richtung,2 Stunden hantiert und kein erfolg.Verdacht auf defektes Lnb oder Reciever. Mein Reserve (oder besser Fehlkauf) Lnb geholt und den Analog Reciever eingepackt, nochmals alles eingebaut 2 min grob gerichtet und Bild war da.Den anderen Krempel wieder angeschlossen:kein bild.Was bis dahin nicht aufgefallen war, es gab keine Senderliste.Keine Liste ,kein Bild.Warum die liste fehlte ist bis heute noch ein Rätsel.
    Mein Motto: schau ich nach Süd muss was gehen.
    Cu
    Digger99
     
  9. Brankster

    Brankster Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Marburg
    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Hallo Loide,

    habe es geschafft !!!

    Das problem war der analoge Receiver mit dem ich getestet habe keine Ahnung warum ???

    Mein Kumpel hatte seinen Digitalreceiver angeschlossen und innerhalb von 5 Minuten war das Bild da !!!

    Gruß
    Brankster
     
  10. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Anfänger verzweifelt, neue Anlage und kein Empfang !!!???

    Sorry, dass ich nicht helfen konnte, aber für Nachleser:

    Sicherlich war der Analogreceiver mit einer LOF = 10 GHz eigestellt!?!
    Und das neue LNB hat ja nur 9,75 GHz.
    Dann findet man nichts gescheites.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen