1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger sucht passenden Reciever

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Flari, 11. Juli 2013.

  1. Flari

    Flari Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich werde ab 01.08.2013 zum ersten Mal über Sat TV[​IMG] schauen und suche den passenden Reciever.

    Er sollte können/haben (sorry, falls ich etwas umständlich beschreibe aber ich bin Technik-Laie):
    - HD-Auflösung 1080
    - ein Programm aufnehmen und ein anderes ansehen können (Twin-Tuner?)
    - eventl. später auf Pay-TV aufrüstbar sein
    - ne integrierte Festplatte[​IMG] mit ca 500 GB haben

    Jetzt bin ich auf den hier gestoßen:

    Kathrein UFS923SI/500GB Twin-HDTV Digitalreceiver mit Festplatte 500GB (DVB-S, CI+, USB 2.0) silber: Amazon.de: Elektronik

    Wäre der vom Preis-Leistung her ok? Oder mach ich mit dem was falsch?

    Gibt es überhaupt gute Geräte für unter 300,00 €?


    Gruß Flari
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Auch hier lesen > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...einungen-twin-dvb-s-receiver.html#post6040284
    Der Kathrein UFS 913 ist gut und preiswerter, eine externe 2,5" Festpatte benötigt nicht viel Platz (einfacher Austausch / Mitnahme an einen anderen Ort möglich (z.B. zu Freunden, incl. Anschluss von einem Mediaplayer). :)
     
  3. Flari

    Flari Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Wie läuft denn die Aufnahme mit ner externen Festplatte? Also ist das auch so kinderleicht, dass man nur (auch im epg) auf die Rec-Taste drückt und dann läuft das?

    Das wären dann vom 913er zum 923er ca 70,00 € Unterschied; was muss ich für externe Festplatte rechnen und welche empfehlt ihr mir?

    edit:
    Was haltet ihr von dieser hier?
    http://www.amazon.de/gp/product/B0034G51YC/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers

    Passt jede Festplatte genau gleich gut zum Kathrein UFS 913?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2013
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Nein, manche externe Festplatten funktionieren leider nicht!
    Empfehlung für den UFS913: eine 500 GB / 750 GB USB-Festplatte, diese muß als Archivplatte vom Receiver selbst eingerichtet werden (FAT32), der Receiver übernimmt die Formatierung und das Anlegen der Partitionen,
    weitere Infos > Sammlung funktionsfähiger Festplatten für UFS-913 (bitte eintragen !) - Kathrein UFS-913 - myKathrein.de - Kathrein Forum & Community
    lt. Forum geeignet > Toshiba HDTB107EK3AA STOR.E Basics 750GB externe: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Der Preisunterschied zwischen dem UFS 923 (mit dem verbraucherunfreundlichen CI+ Unstandard)
    und dem besseren UFS 913 (mit genormten CI 1.0 Standard) beträgt ca. 140 € :)!
    > Kathrein UFS 913 silber HDTV-Receiver: digitale Sat-Receiver Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Diskussion über den UFS 923:
    Neue Receiver UFS 905 und UFS 923 - News - myKathrein.de - Kathrein Forum & Community
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2013
  5. Flari

    Flari Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Hi, Danke für Deine Antwort!

    Könntest Du mir das bitte so wiedergeben, dass es ein Technik-Laie auch versteht? ;-)

    Also macht der Reciever das alleine so, dass alles läuft?
    Was ist denn FAT32?

    Sorry für meine Unwissenheit?
     
  6. Flari

    Flari Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever


    Hey Danke für den genialen Tip, da lässt sich ja richtig Geld sparen!
    Aber bei dem hier:
    https://www.elektroshopkoeck.com/de/index.php?id=UFS913 Silber
    fehlt mir das Schlagwort TWIN. Kann ich mit dem also nicht ein Programm aufnehmen und ein anderes schauen?

    Gruß Flari
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Dafür steht das in der Beschreibung.

    Also hat er TWIN.
     
  8. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever


    Ab der Firmwareversion 1.01, am Anfang als der Receiver neu auf den Markt kam funktionierte die Twinfunktion nicht.
    Ich denke aber das neue Receiver nicht mehr mit der Firmware 1.0 ausgeliefert werden.

    Grüße, Frank.

    PS.: Kann den Kathrein UFS 913 nur wärmstens empfehlen. Als Festplatte wird u. a. eine Toshiba Stor.e Basics empfohlen (sogar 2 TB soll funktionieren).
     
  9. Flari

    Flari Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Hallo,

    ich hab jetzt den ufs913 zuhause stehen und irgendwie komm ich nicht zurecht.

    Angeschlossen am Samstag mit zwei Sat-Eingängen und ich konnte gut TV schauen.
    Gestern die neue Toshiba-Festplatte drangehängt (ging auch problemlos) und ne Testaufnahme gestartet. Ich habe KIKA aufgenommen und hatte dann aber nicht mehr alle Programme zur Verfügung (Sport1 bspw. war nicht mehr da).

    Dann abends (es wurde nichts aufgenommen) hatte ich plötzlich keine Bild mehr, Ton schon aber kein Bild! Ich dachte erst es könnte am Wetter liegen weil Gewitter angekündigt war (außer bissl stärkerem Wind war aber nix) Als ich meinen 30 € Billigreciever drangehängt habe lief alles wunderbar.

    Was kann ich jetzt tun? Den Kathrein zurückschicken?

    Danke für eure Hilfe!
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger sucht passenden Reciever

    Hast Du auch richtig auf 2 Tuner betrieb eingestellt?
    Und sind Beide Anschlüsse seperat an der Schüssel angeschlossen?
    Also nicht nur mit einem Splitter oder so.

    Das mit dem Bild ist komisch. Alle Stecker richtig drin ( HDMI Kabel)
     

Diese Seite empfehlen