1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von implied, 22. Mai 2015.

  1. implied

    implied Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo an alle,
    erst einmal Sorry für meine Unkenntnis und dass ich wohl nun Fragen stelle, die hier schon irgendwie beantwortet wurden. Aber da ich mich so rein gar nicht auskenne, weiß ich noch nicht mal, nach was ich genau suchen soll und hoffe auf fachkräftige Unterstützung:

    Wir ziehen bald um und müssen in dem Zuge alles rund um TV neu planen (aktuell Telekom Entertain und Haus-SAT-Anlage aber Weiterleitung der Kopfanlage mittels "Kabel-Signal")
    Ich habe dann eine SAT-Anschlußdose im EG. Kann ich mit dem einem Anschluss und einem Receiver mit Festplatte gleichzeitig mehrere Programme aufzeichnen und ggf. ein anderes Programm schauen?
    Bin dankbar für Tips, wie sowas realisierbar ist - den über das Entertain bin ich schon verwöhnt in Sachen Flexibilität, ist aber wegen schlechtem Netzausbau auf dem Land dort nicht mehr drin.
    Im 1. Stock ist kein Anschluss, hier soll im Gästezimmer aber auch ein TV stehen. Ein Kabel von oben würde ich zur Not ziehen können, ist nur die Frage, wie das angeschlossen wird. Oben auf dem kleinen Spitzboden habe ich 2 Geräte, deren Funktion mir leider gar nichts sagt, siehe Bilder anbei.
    Ein Kathrin "Compact-Verstärker" ?? Wahrscheinlich nur für das normale analoge Antennensignal bzw. DVB-T
    Ein "MSAT MS 58 NT - der hat mehrere Ausgänge, wie funktioniert das? Denn zu dem Gerät konnte ich im Netz keine Beschreibung finden. Kann ich da ein weiteres Kabel anschließen und den TV im ersten Stock unabhängig vom EG betreiben?
    Die SAT-Antenne, von der gehen viele Kabel weg, wenigstens 4 von dem LNB glaube ich (was auch immer der LNB ist, Hihihi) aber da ist an dem "MSAT-Gerät" nur ein Kabel angeschlossen.

    Vielleicht könnt Ihr mir Tips geben, ob das, was ich vorhabe überhaupt damit realisierbar ist. Wie gesagt, wichtig wäre mir die Flexibilität, Programme aufzuzeichnen und gleichzeitig anderes zu schauen, ebenso im ersten Stock unabhängig TV sehen zu können.
    Bei einem TV-Gerät habe ich einen SAT-Receiver integriert (der für das EG), bei dem anderen weiß ich es grad nicht. Vielleicht kann man ja unten auch das Signal von der Dose "splitten" und per TV was anderes sehen als auf einem extra noch zu kaufendem Festplatten-Receiver?

    Oh Mann, sooooo viele Fragen und nicht den Ansatz eines Durchblickes. Ich freue mich auf Vorschläge, die sich aber auch kostenmäßig einigermaßen im Rahmen bewegen sollten.
    Im übrigen habe ich sogar noch eine DYON Raptor mit Software "RAPTORV1.5.12NO64GLIMIT.abs", aber der kann leider nur Kabel - den könnte ich ja dann tauschen gegen einen SAT-fähigen :)

    Vielen vielen Dank

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2015
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Also die Sat Anlage ist gar nicht in Betrieb. Dort ist nach Deinen Bildern gar kein Sat Signal angeschlossen.
    Nur DVB- T ist verfügbar.
    Aber es könnten 8 Empfänger an der Anlage betrieben werden, wen sie mal fertig installiert ist.
     
  3. implied

    implied Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Heißt das, die 4 Kabel von der SAT-Antenne kommen in das Gerät "MSAT" oben rein?
    Heißt das, wenn alle 4 Kabel da drin sind, kann ich theoretisch 8 Receiver verwenden?
    Heißt das aber auch, ich kann im EG über die eine Dose im Wohnzimmer nur EINEN Receiver anschließen?
    Bitte dran denken, ich habe KEINE AHNUNG :)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Zu1. Ja die kommen oben rein, aber die müssen entsprechend der Anschlüsse am LNB den richtigen Eingängen zugeordnet werden.
    Zu 2 Ja das heißt das Du 8 Receiver oder TV Geräte mit Sat Empfänger betreiben kannst.
    Zu 3 Eine Lösung wäre möglich, benötigt aber ein Zusatzgerät was nicht vorhanden ist. Müsstest Du kaufen. Dann hast Dort Zwei Anschlüsse zur Verfügung.

    Nachtrag Was für ein LNB ist verbaut??
    Das könnte unter Umständen noch Probleme geben, wen es ein falsches ist.
    Das müssten wir erst einmal herausbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2015
  5. implied

    implied Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    - Wie kann ich die "zuordnen" ?
    - Betreff Zusatzgerät: So weit ich das bisher sehe (habe ein wenig nach recherchiert) kann ich zeitgleich immer nur einen Receiver betreiben. Es gibt aber auch wohl Receiver, mit denen "andere Programme anschauen als aufnehmen" geht, aber scheinbar dann auch nur mit mehreren Kabeln - und das ist leider nicht möglich - ich habe vom Dach nach unten das eine Kabel und fertig und kann da auch kein weiteres legen :-(

    - Welcher LNB verbaut ist? Sieht man das nicht auf dem Bild? Mehr habe ich auch nicht zur Verfügung, die Vermieterin auch nicht (die kennt sich da noch weniger aus als ich, falls das möglich ist)
    Vielen Dank schon mal an dieser Stelle
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.369
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Was für eine üble Installation!

    Wo noch nicht mal ein nicht normkonformer vereinfachter Potenzialausgleich der Komponentengehäuse ausgeführt wurde, "passt" auch eine fehlende Erdung.

    Ob die Komponenten noch intakt sind und ob die ausgesteckte Weiche noch der aktuellen DVB-T-Kanalbelegung entspricht, kann man nur vor Ort feststellen.

    [​IMG]
    Die Plastik-Winkelstecker haben keine Schirmwirkung und sind Murks.

    [​IMG]
    Die Lüftungsschlitze müssen senkrecht stehen, dieser Multischalter, der von ANKARO produziert wurde, ist für waagrechte Montage konzipiert.

    F-Aufdrehstecker sind Fehlerquelle Nr. 1, der linke Stecker ist mit überstehendem Geflecht und nicht abgesetzter Folie angestümpert.

    [​IMG]
    Lieblos ist für diese "Montage" schon ein unangebrachtes Lob. Der Mast ist weder außen noch innen geerdet und die am Boden liegende Steckdose nebst dem Verteilergehäuse geht auch nicht schlampiger.

    [​IMG]
    Immerhin diese Antenne von Telesystem ist von recht guter Qualität. Der Abstand insbesondere der UKW-Antenne aber viel zu kurz.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Tja, die Neue Technik macht auch den Twin Betrieb an einem Kabel möglich.
    Musst Du natürlich auch einen Twin Receiver haben. Sonst wäre es Quatsch.

    Also um festzustellen was für ein LNB verbaut ist, musst Du nur mal ein Kabel was direkt vom LNB kommt ( egal was für eines) direkt mit einem Empfänger verbinden. Und dann mal schauen welche Programme mit Bild und Ton zu empfangen sind.
    Das teilst bitte mal mit. Und dann sehen wir weiter.

    Ich habe ja den Verdacht das ein Quad LNB verbaut ist und das ist nicht kompatibel zum Verteiler ( Multischalter) und deswegen wurde die Installation nicht richtig fertig gestellt.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Na mal sehen ob überhaupt noch was zu retten ist.:D
    Theoretisch könnte sie funktionieren.
     
  9. implied

    implied Junior Member

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Na, Ihr macht mir ja echt Mut .... :-(
    Da wird mir wohl kaum der Weg zum Spezialisten erspart bleiben ... Verdammt.
    Das meiste was hier steht sind für mich "Böhmische Dörfer"
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger im SAT-Bereich braucht Hilfe

    Wen Du was nicht verstehst frage ruhig.
     

Diese Seite empfehlen