1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger hat Fragen zum Digitalempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rka0, 2. Mai 2012.

  1. rka0

    rka0 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe leider ein paar totale Anfängerfragen, die zu beantworten hoffentlich nicht zu nervig sind :(.
    Vielleicht zu meiner Ausgangssituation:
    Ich hatte vor Jahren einen Premiere-Vertrag, der aber gekündigt werden musste, weil Knall auf Fall in der Wohnung kein
    Digitalsignal mehr ankam (wurde an der Buchse durchgemessen vom Techniker; Am Verstärker ist alles gut; 12 Parteienhaus).
    Seitdem wurde lt. Vermieter nichts mehr baulich oder technisch verändert. Stand meiner Erfahrung aus 2006 bekomme ich kein
    Digitalsignal per Kabel in die Wohnung. Internet ist kein problem, aber auch nur maximal 6 Mbit.
    Nun will ich mir einen neuen Fernseher kaufen (weg von der alten Röhre und so).
    Jetzt die Fragen:
    1. Lohnt sich ein HD-TV überhaupt, wenn ich stand heute eh nur analoge Signale (Kabel Deutschland) bekomme?
    2. Kann ich mir nicht einfach so eine dvb-t box kaufen und digitales Antennensignal empfangen? Darf ich Kabel dann ausserordentlich abmelden?
    2.a) Oder direkt auf Satellit umsteigen? Darf ich mir ohne Fragen eine Schüssel auf den Balkon stellen?
    3. Muss der Vermieter dafür sorgen, daß ich Kabel Digital empfangen kann? In manchen Wohnungen im Haus klappt es, in anderen nicht. Haus ist aus den 60ger Jahren.
    Oder ganz anders: Was ist die für mich beste Lösung, um digitales Fernsehen zu bekommen?
    Vielen Dank für die Hilfe!!
     
  2. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Anfänger hat Fragen zum Digitalempfang

    Ich würde dir ne Sat Schüssel empfehlen, da hast du mehr davon, bist an keinen Vertrag gebunden, ob du das darfst erfährst du im Mietvertrag oder beim Vermieter, Hausverwaltung, falls nicht frag ihn gleich ob du sie so aufstellen darfst am Balkon dass man sie von außen nicht sieht, meistens gefällt Vermietern das nämlich nicht wenn sie sichtbar ist.
    Natürlich benötigst du am Anfang etwas mehr als bei nem Vertrag aber die Kosten hat man nach einiger Zeit wieder drin und dein Eigentum kannst du immer mitnehmen wenn du umziehst.

    PS: Herzlich Willkommen hier im Forum :)
     

Diese Seite empfehlen