1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger bruacht Hilfe bei Multifeed-Aufbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nerome, 19. Oktober 2003.

  1. Nerome

    Nerome Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ulm
    Anzeige
    Hallo miteinander.

    Folgendes: Ich möchte mir eine Multifeed-Anlage aufbauen und brauche noch ein bisschen Hilfe dabei.

    Es sind zwei Satelliten-Schüsseln (jeweils ~60x70cm oval) montiert, wobei die Astra-Schüssel ein Quattro-Digital-LNB und die Hotbird-Schüssel nur einen Single-Analog-LNB hat.
    An dem Quattroo-LNB hängen 3 Receiver (davon einer digital). Ein anderer (analoger) ist mit einem 22KHz-Schalter auch noch mit der Hotbird-Schüssel verbunden.

    Nun stellt sich die Frage, ob man überhaupt eine zweite Schüssel braucht oder man es durch eine Multifeed-Halterung ersetzen kann.
    Eines steht fest: Das Single-LNB muss gegen ein digitales LNB ersetzt werden. Würde sowas hier ausreichen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3052309654&category=12945

    Zudem benötige ich doch bestimmt noch einen DiSEqC-Schalter (so wie hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46090&item=3052240851) oder?

    Wie sieht das mit den Multischaltern aus? Wann und wofür brauche ich so etwas?

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Astra und Hotbird geht schon mit einer Schüssel, nur sollte die min eine 85er sein um noch genügend Schlechtwetterreserve zu haben. Wollen/sollen alles Receiver auch auf Hotbird zugreifen? Dann 2 Quattro-LNB und einen Multischalter mit 8 Sateingängen und Ausgängen nach Anzahl der Receiver.
     
  3. Nerome

    Nerome Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ulm
    Und was, wenn nur der digitale Receiver auf Hotbird zugreifen soll? Brauch ich dann auch ne 85er Schüssel? Hab gelesen, dass das bei digitalem Empfang nicht so wichtig ist und es auch mit einer 60er geht?!

    Brauch ich auch einen DiSECq-Schalter wenn nur ein Receiver (vorzugsweise der digitale) auf Hotbird zugreifen soll, oder langt dann der vorhandene 22KHz-Schalter?

    Wie sieht es mit den oben genannten e-bay-angeboten aus? Taugt das was?

    <small>[ 19. Okober 2003, 19:46: Beitrag editiert von: Nerome ]</small>
     
  4. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    multischalter brauchst keinen wenn du nicht soviele teilnehmer hast. da reicht ein diseqc 2in1 in verbindung mit single/twin oder quad lnb.

    wenn du mit den 3 anderen receivern analog schaust musst die schüssel unbedingt auf astra ausrichten, aber auch mit 60cm auf HB schielend wird es schon funktionieren aber die frage ist, wie.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.033
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    22KHz Schalter kann man nicht mehr verwenden.

    Blockmaster
     
  6. Nerome

    Nerome Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ulm
    Danke, das hab ich jetzt durch 60-min Recherche im Internet auch heruasgefunden...hat irgendwas mit Hi- und Low-Band zu tun:

    DiSEqC:
    Abkürzung für "Digital Satellite Equipment Control", entwickelt von Philips für Eutelsat. Wer analoge und digitate Programme von Astra, Eutelsat und eventuell anderen Satelliten empfangen will, kommt um DiSEqC nicht herum. Die Set-Top-Box liefert dabei Steuersignale in digitaler Form, mit denen sich mehrere Antennen anwählen lassen. Im Gegensatz zu den bisherigen analogen Steuersignalen (14 / 18 Volt und 22 kHz) bietet das DiSEqC-System eine viel grössere Anzahl von Schaltmöglichkeiten zur Steuerung und Überwachung von Ausrüstungsgegenständen einer Empfangsanlage. Seit der Einführung der Digital-Empfangstechnik ist das Umschalten von Astra und Eutelsat nicht mehr mit einem 22KHz Relais möglich. Dieses Signal wird dazu benutzt, zwischen den beiden Ebenen im Universal LNB hin- und herzuschalten.


    Also zusammenfassend bedeutet das:
    Ich brauche
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">einen Multifeed-Halter
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">ein 2tes digitales LNB (am Besten Quattro, falls mehr als ein Receiver beide Satelliten "sehn" wollen)
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">einen DiSEqC-Schalter
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">wenn möglich grössere Schüssel
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">und falls mehr als ein Receiver HB und Astra empfangen sollen, einen Multischalter
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">
    Stimmt das so?
    Wenn ja, kann mir jemand sagen, ob die Angebote bei e-bay (wie oben angeführt) was taugen??? durchein
     
  7. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    LNBs empfehle ich dir MTI zu nehmen weil sie nicht deutlich teurer aber am besten sind.(Bei deinem Ebay Angebot steht gar keine Marke is nicht so gut, kanns vom Bild auch nicht erkennen). Bei den DisEqc Schaltern gibts immer wieder welche die dann nicht ordentlich Schalten. Nimm hier besser Spaun(www.spaun.de) Schalter die sind das Geld wert.

    mfg Demon
     
  8. Nerome

    Nerome Junior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ulm
    Danke danke für die hilfreichen und netten Antworten, die ihr mir gegeben habt.
    Aber mir is aufgefallen, dass ich ja eigentlich gar keinen Multifeed-Halter bzw. ne grössere Schüssel brauch, weil eine Schüssel (auch ne 60x70cm oval) is ja bereits auf Hotbird ausgerichtet.

    Also nur nen "Daisägg"-Schalter und ein digitales LNB...

    Aber es gibt doch unterschiedliche "Quattro-LNB's", oder bin ich da falsch informiert? Meines Wissens solche mit Multischalter (die man direkt an den Receiver anschliessen kann) und solche ohne. Stimmt das, und wenn ja, woran erkennt man das???

    Nochmals danke

    <small>[ 20. Okober 2003, 16:59: Beitrag editiert von: Nerome ]</small>
     
  9. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    die mit dem multischalter heissen "quattro switch" oder kurz "quad". wenn du 2 quad nimmst kannst also mit 4 receivern astra und hb schaun und brauchst für jeden receiver einen 2in1 diseqc, also immer noch keinen multischalter.
     

Diese Seite empfehlen