1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger braucht Rat!

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Dödel, 24. Mai 2007.

  1. Dödel

    Dödel Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo alle zusammen.
    Ich habe schon mal drann gedacht einen Linux Receiver zu kaufen. Aus diesem Grund habe ich mich hier und da mal ein bisschen eingelesen.
    So, ich habe keinelei Erfahrung mit Linux und desswegen auch gleich die erste Frage! Macht es da überhaupt Sinn so ein Ding zu kaufen? Beim einlesen ist mir schon Angst und Bange geworden. Kann ich das noch lernen :)
    Und dann zum Gerät selbst. Ich habe so viel wiedersprüchliches gelesen.
    Würde nun gerne wissen ob das Gerät nun Gut ist, oder nicht ist der Support gut oder nicht?
    Dann hätte ich gerne noch gewusst, ob in nächster Zeit ein neues Modell auf den deutschen Markt kommt. Hab was von einem Cuberevo gelesen.
    Ist die Qualität nach beseitigung der anfangs vorhandenen Kinderkrankheiten in Ordnung?
    Wollte schon ne Dream kaufen, aber die Preise sind ja jenseits von gut und böse.
    Ich hoffe Ihr könnt mich ein wenig beraten.
    Ich bedanke mich schon mal im voraus.
    mfG
    Dödel
     
  2. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Linux Kenntnisse braucht man gar nicht beim normalen Benutzung eines Linux Receivers. Es kann aber ein Vorteil sein wenn man ein bisschen Erfahrung hat mit Ftp Benutzung, und ein TCP-IP Netzwerk anschließen kann.


    Hängt davon ab was du brauchst, es gibt mehrere Geräte:
    1. - Mutant, ein Tuner, ohne Festplatte.
    2. - CubeCaFe-Prime, ein Tuner, mit Festplatte.
    3. - Relook400s / CubeCaFe-400s, zwei Tuner, mit Festplatte
    Hardwaremassig sind die drei Geräte sehr gut was betrifft Qualität-Preis Verhältnisse.
    DGS macht aber immer wieder den Fehler neue Software Images raus zu bringen ohne diese hier in Europa genügend testen zu lassen. Dadurch sind
    die alternative Images oft viel stabiler.

    Für (1) und (2) gibt es als beste alternativ die Enigma Images, womit diese Geräte wirklich sehr gut drehen.

    Für (3) hat Enigma kein Sinn weil man damit nur ein Tuner benutzen kann. Das meist stabile alternative Image ist das Neumo Image, wobei man
    eigentlich bis nächste Release warten muss (1-2 Monate) bevor der letzten wichtigen Fehler beseitigt sein wird.

    Manche Fehler wovon man lest haben aber zu tun mit Sachen die nicht ganz legal sind. Also, wenn man nur FTA guckt, oder mit ein legales Abonnement, dann gibt es nur sehr wenig Probleme mit diese Geräte.


    Neue HD Modelle: Mini Revo ( 1 Tuner) und Revo ( 2 Tuner ).
    Hardware bereits fertig, es muss aber noch ne Menge am Software geschrieben werden.

    Was betrifft die Qualität nach Beseitigung der anfangs vorhandenen Kinderkrankheiten: ich bin keinen Hellseher die im Zukunft gucken kann, ich
    kann es nur beurteilen mit unsere Erfahrungen aus der Vergangenheit.

    Hardwaremassig sind alle Geräte von DGS bis jetzt in Ordnung gewesen, sicherlich für was man dafür zahlt. Mit der Software hat es beim 400s aber
    viel zu lange gedauert um manche wichtige Sachen ganz in Ordnung zu kriegen.

    Mit die neuere Modelle (1,2) war der Software aber vom Anfang an normal brauchbar, und es gab auch sehr schnell die Alternative Enigma Images.
    Also, es kann sein dass die neue HD Modelle (Revo) vom Anfang an gut laufen. Ich denke aber man muss doch ein bisschen abwarten, und sehen
    was rauskommt. Das wichtigste ist jedenfalls das die Hardware von Anfang an OK ist, weil diese nicht so einfach zu ersetzen ist wie der Software...

    Ich hoffe du hast nun ein bisschen ein Bild von die DGS Produkte.


    MfG
    _________
    relooker
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2007
  3. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Hi relooker,

    danke für die Infos. Der Überblick und die Klassifizierung der Geräte war auch einem alten Relook 300s Anwender sehr hilfreich.
     
  4. Dödel

    Dödel Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Hallo relooker
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Ich denke nach diesen Info´s kann ich mir ruhigen Gewissens einen Receiver von DGS kaufen.
    mfG
    Dödel
     
  5. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Hi Relooker,
    dein Beitrag ist wie immer sehr informativ und hilfreich.

    Nun zum Thema DGS: Leider waren nicht alle Geräte von DGS Hardwaremäßig in Ordnung. Auch wenn selbst DGStation nicht mehr von dem "World first Twin-Tuner Linux PVR" hören will, aber der Relook 300S hat leider so manche Foren mit hunderte von Postings gefüllt (Man schaut allein hier in DF-Forum nach) die sich immer wieder auf Probleme mit der Hardware bezogen (Meistens Tuner). Aber ist ja egal. Der Relook 300S ist ein guter Receiver, bei dem man nach nicht sehr lange Zeit lernt mit den "Macken" zu leben.

    Komen wir nun zum nächsten Punkt: Hard- und Sowtware.
    In diesem Punkt könnte man denken, dass bei DGS nur Frauen arbeiten.
    Man kennts ja: Frauen sind Multitaskingfehig:Könen 100 Sachen gleichzeitig machen. Das Problem dabei ist, dass sie eben keine von diese 100 Sachen richtig erledigen können.
    Genau so geht auch DGS vor. Es werden immer neue Modele auf dem markt geworfen die eigentlich noch gar nicht so weit sind auf dem Markt zu kommen. Ich sage nur: Engineeringchips auf dem Relook 300s (siehe beiträge in DF Forum), Micom Tausch vor paar Monaten bei dem Relook 400S, immer wieder fehlerhafte software versionen, die nicht wirklich neue features mit bringen, dafür aber immer wieder paar neue Bugs...

    Was ist den daran so schwer eine kleine Angebotspalette auf dem Markt zu bringen, diese aber von A bis Z problemlos funktioniert (Hard-, sowie Softwaremäßig), anstatt alle paar Wochen mit neue Modele um die Ecke zu warten, die wohl möglich die beste Hardware besitzen, diese aber von der Software nicht richtig gesteuert wird.

    Und welches Wort konnte man nun am meisten aus dem Text herauspickern? Richtig! Software. DGS sollte entweder ein paar mehr fehige Coder einstellen, oder endlich mal anfangen mit dem Neumo-Team etwas enger zusammen zu arbeiten. Ich meine wirklich eng.

    So. Nun habe ich mein bestes Stück schon wieder schlecht gemacht wie es mir nur möglich war, aber das sind auch Sachen, die ein zukünftiger Relook Besitzer vorher schon wissen sollte. Auch bei Relook gibt es manchmal Probleme, genau so wie auch bei jeden anderen Receiver und es ist immer hilfreich, wenn man diese schon vorher kennt und sich entscheiden kann, ob man damit leben kann/will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2007
  6. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Stimmt nicht, und ist nicht egal.

    Die Tuner im 200s, 300s, 400s sind von sehr gute Qualität. Die Problem-Postings die es hier oft gegeben hat sind
    größtenteils im Bezug mit Pixelfehler gewesen. Und nun das wir einen richtigen Profi im NeumoTeam haben ( Deeptho )
    haben wir einen viel besseren Einblick wodurch diese Pixelfehler entstehen. Es hat meistens mit die EPG Sammlung zu tun,
    und auch mit ein Problem von gleichen Pid beim umschalten. Diese Sachen sind nun fast gelöst, wodurch es mit das 2.13
    Neumo Image nur noch sehr selten diese Pixelfehler gibt, obwohl es immer noch der gleiche Hardware und Tuner gibt.
    Und auch der letzten Bug (Pid) ist nun fast gelöst.

    Deine Erfahrung ist basiert auf das alte 300s Modell von zwei Jahre her, wobei manche von die Software Probleme wahrscheinlich
    noch immer im Code anwesend sind, und wahrscheinlich gelöst werden können mit ein Image, basiert auf die jetzige Neumo Code.
    Es hat sich in zwei Jahre doch wohl einiges geändert am Code ..

    Wer nun z.B. einen 200s oder 250s (CubeCaFe Prime) kauft hat eine ganz andere Erfahrung: die Kisten laufen sehr gut,
    sicherlich mit die Enigma Software. Es gibt fast niemand die meckert im Foren von diese Receivern, obwohl es doch ne Menge
    davon verkauft werden.


    Ist nicht böse gemeint Dark, aber du bist wie jemand die immer noch mit einen Käfer rundfahrt, und mit diese Erfahrung ein
    Urteil van die jetzige VW Modelle gibt.

    Ehrlich gesagt: mit der Herrn Schröder war Deutschland fast ganz verschrottet, und mit Frau Angela kommt es endlich
    wieder im Schwung. :love:

    Dark, wir haben das bereits lange ausdiskutiert, und du fängst wieder damit an. Ich habe damals bewiesen dass der
    Temperatur im Relook am Platz wo diese Chips stehen gar nicht oben der Grenzwert von diese Chips ist. Ich kann nur
    sagen dass ich hoffe dass wir eines Tages ein Image für den 300s machen können dass basiert ist auf der jetzige Neumo
    Code, mit verbesserte EPG, Pid, usw. Und dann wirden wir sehen. Ich bin mir ziemlich sicher dass der 300s sehr gut damit
    laufen wird.

    Übrigens, wie ich in einen vorherigen Posting bereits sagte: manche Probleme wovon man im Foren redet haben zu tun mit
    weniger legale Sachen. Ich habe mit meinem 300s immer noch kein Pixelfehler seit mehr als zwei Jahre, ohne dass der Lüfter
    dreht. Ich gucke aber nur FTA ..

    Und was der Micom Chip im 400s betrifft: das hat gar nichts mit Entwicklung zu tun, der Code war vorher ganz in Ordnung,
    es hat aber beim Produktion mal ein Problem gegeben beim einlesen von diese Chips. Insgesamt gab es dadurch weniger als
    5% mit diesen Fehler wobei diese Chips schnell und ganz kostenlos ersetzt werden. Wieviel Hersteller gibt es die bereits
    eine Rückrufaktion gemacht haben? Sind das dann alle schlechte Firmen?

    Du bestätigt was ich bereits sagte Dark, das Problem bei DGS liegt nicht beim Hardware, sondern beim Software. Und bei
    die neue Modelle ist das auch gelöst weil es dafür sehr gut laufende Enigma Images gibt, womit man für deren Preis wirklich
    sehr gute Geräte hat. Bald gibt es für die Programmierer hier auch einen SDK um Enigma Images für DGS Geräte zu programmieren.
    Damit wirden die Enigma Images nur noch besser werden und spielt es gar keine Rolle mehr ob es bei DGS Jungs oder Mädel
    gibt im ProgrammiereAbteilung.

    Und wie jede sehen kann ist die Qualität von das Neumo 400s Image auch besser dann das offizielle DGS Image. Also, dafür
    braucht man auch die Programmierer von DGS nicht mehr. Das ist genau wie all diese Kisten wo der Enigma, Neutrino, usw..
    bereits Jahren auf laufen. Manche von diese Kisten sind auch ausgeliefert mit viel schlechtere Software dann diese Images aber
    niemand hat davon geklagt. Man installierte einfach der beliebten Enigma und guckte in die Glotze ohne zu meckern auf die 'weibliche'
    Programmierer bei diese Hersteller.

    Ich gehe davon aus dass du diesmal nicht von deine Frau redest .. :LOL:

    Du lebst einfach noch immer im Vergangenheit mit deinen 300s. Wer jetzt einen 200s/250s/400s kauft hat eine ganz andere
    Erlebnis. Mit der 200s/250s nehmt man einfach der Enigma womit es gar keine Probleme gibt, und mit der 400s nehmt man
    das Neumo Image womit fast alle wichtige Fehler bereits gelöst sind, und dass nur noch besser werden kann. Tun ob es nun
    noch immer keine gute 400s, 250s, 200s Images gibt ist falsch.

    Dass DGS immer noch Images rausbringt die nicht genügend getestet sind stimmt, ist aber Nebensache. Man ist absolut nicht
    verpflichtet diese zu installieren weil es Neumo und Enigma gibt. Mir ist es viel wichtiger dass die Koreaner gute Hardware
    machen, und das tun sie, Tuner inklusive...

    MfG
    _________
    relooker
     
  7. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    AW: Anfänger braucht Rat!

    @Relooker: Ist mir immer wieder eine Freude deine Postings zu lesen. Wirklich.
    In gegensatz zu mir gkannst Du ganz gut Argumentieren und deine Aussagen auch so weit es geht untermauern (daran muss ich noch arbeiten, und zwar viel)

    Ich will keines Falls die alten Geschichten wieder aufwärmen... Ist doch schon alles Schnee von gestern.

    Aller Dings kann ich es nicht auf mich sitzen lassen, ich würde einen Käfer fahren und daraus über VW Meinungen bilden. Mein 300S hat die neueste Neumo Soft drauf (4.0 Beta 1) und mit meinen 400S bin ich schon sehr zufrieden.
    Das die Pixelfehler bei dem 400S beding durch die EPG-Datensammlung sind kann ich schon nachvollziehen, aber bei dem 300S? Wenn ich mich daran erinnere (das mache ich schon noch ab und zu sehr gern) was wir damals für Aufwand betrieben haben um nach eine Lösung für diese besch...e Pixelfehler zu suchen könnte ich mich heute vor lachen weg schmeissen (keine Angst, ist nur bildlich gemeint). Das ein regelbarer Dämpfungssteller irgendetwas mit dem EPG-Fluss zu tun haben soll wird mich aber keiner überzeugen können.

    Das Problem mit der Softwareentwicklung ist einfach zu erklären: Bei DGS werden die Leute dafür bezahlt eine Software zu coden die auch die hervorragende Hardware steuern kann. Leider kommt dabei nicht unbedingt das was die User erwarten raus.
    Auf der anderen Seite haben wir hier eine sehr gute Truppe die die DGS Software um sehr brauchbare Funktionen erweitern. Leider sind das aber alles Coder, die ihre Freizeit dafür opfern müssen und nebenbei auch arbeiten gehen müssen (ganz zum schweigen von den vernachlässigte Partner und Kinder).
    Daraus entsteht ja nun folgendes Problem: Die, die dafür bezahlt werden sind nicht wirklich in der Lage das zu bringen was erwartet wird, und die, die einiges zurück stecken müssen damit wir eine brauchbare Soft bekommen können es aus Zeitgründen nicht von heute auf morgen schaffen aus dem Relook den absoluten Killer-Receiver zu machen (Über Enigma müssen wir uns jetzt nicht unterhalten, da diese "Soft" für Twin-Tuner erstmal uninteressant ist)

    So. Nun sind wir schon so weit vom Thema abgekommen, dass es mir um den Topicstarter schon fast ein wenig leid tut... Sorry Dödel.

    P.S: Ich wollte nicht den Eindruck erwecken, Relook sei ein schlechter Receiver, denn wenn es so sein sollte, würde ich nicht 2 Stück davon zu Hause haben.
     
  8. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Die Freude ist auch auf meine Seite, Dark:

    Mit diese Postings habe ich meine Kenntnisse von die deutsche Sprache in der Praxis üben können. Dadurch habe ich
    heute Morgen meine Prüfung von der Frühling-Kurs 'Angenehm Deutsch' sehr gut gestanden. :D :eek: :D
    Du bist nützlich gewesen, Dark! :LOL:

    :p

    Möglicherweise habe ich mich nicht ganz deutlich ausgedruckt. Was ich eigentlich sagen wollte: einige Monate her hast
    du einen 400s gekauft. Falls du vorher noch keine Erfahrungen hätte mit deinen 300s, dann hattest du wahrscheinlich
    ein ganz anderes Bild von der Relook was betrifft der Hardware (Tuner, ..), weil du damit gar keine Probleme hatte beim
    400s wenn ich richtig bin.

    Warum könnte die EPG-Datensammlung auch beim 300s nicht eine der Hauptursachen sein von die Pixelfehler? Fast jede
    mögliche Ursache ist hier besprochen gewesen:
    - zu starkes Signal
    - Temperatur im Relook
    - Festplatte ausbauen
    - Dect Phone Störungen
    - Erdung
    Meines Wissens hat niemand von die EPG-Datensammlung als weitere Ursache gesprochen.

    Und .. die Koreaner haben das in Korea noch nie richtig testen können: ich habe heute Morgen einen Mail gelesen aus
    Korea worin sie schreiben dass sie der Zusammenhang von Pixel Fehler mit die EPG-Datensammlung nicht richtig testen
    können weil sie mit die aufgenommene Streams aus Europa nicht die gleiche Situation simulieren können wie es hier in
    der Praxis lauft für die EPG-Datensammlung.

    Genau darum bin ich sehr gespannt um zu sehen wie ein 300s Image lauft dass basiert ist auf der jetzige Neumo Code.
    Der jetzige Neumo EPG ist jedenfalls viel effizienter was betrifft der bedarf am Power-PC Ressourcen.



    Sorry muss nicht: nun weiss Dödel wenigstens dass der 400s auch spass machen kann wenn er ausgeschaltet ist durch
    was man damit im Foren erleben kann.

    Stimmt, du hast nur von deine Gatte geredet .. :p :p

    MfG
    _________
    relooker
     
  9. super-dau

    super-dau Senior Member

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    427
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Na Ihr 2 seid ja immer sehr Unterhaltsam und informativ. :D
     
  10. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    AW: Anfänger braucht Rat!

    Solange die Information in Vordergund steht darf auch ein wenig Unterhaltung dabei sein...:winken:
     

Diese Seite empfehlen