1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Ulrich52, 1. Oktober 2004.

  1. Ulrich52

    Ulrich52 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    bei uns in Essen gehts im Nov. los.
    Wir haben im Haus 4 Fernsehgeräte, also brauchen wir auch 4 DVB-T Receiver.
    Der Digipal 2 von Technisat scheint ganz ok zu sein.
    Nun meine Frage. 3 Fernsehgeräte haben einen Skart Anschluß, aber das Gerät meines Sohnes nicht. Ist der Digipal 2 für dieses Gerät nicht der richtige? Welchen Receiver brauche ich für ein altes Gerät ohne Skart?

    Viele Grüße Ulrich
     
  2. gemeente

    gemeente Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    Der Digipal 1 müsste gehen, ich habe ihn zwar nicht und kann Dir auch nichts genaues darüber sagen, aber ich glaube, mit ihm kannst Du das decodierte Signal über ein normales Fernesehkabel ausgeben lassen und über den TV-Tuner des Fernsehers ansehen. Für die anderen TV-Geräte mit Scart kann ich Dir den Digipal 2 sehr empfehlen, er ist sehr gut und hat im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten SFI, eine gute digitale Fernsehzeitschrift.

    Gruß,
    gemeente
     
  3. Ulrich52

    Ulrich52 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    hallo gemeente,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Werde mich mal über den Digipal 1 informieren.

    Viele Grüße Ulrich
     
  4. Ulrich52

    Ulrich52 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    hallo,

    hab mir jetzt mal die Bedienungsanleitung von Digipal 1 angesehen. Der Fernseher braucht keinen Skartanschluß. Dürfte also klappen.
    Stellt sich nur noch die Frage, hole ich mir dazu die passende Stabzimmerantenne?
    Unsere Siedlung ist mit einer alten Gemeinschaftshausantenne ausgestattet. Wegen horizontal und vertikal, hab da keine Ahnung von wie die Antenne dann aussehen muß. Hab im Internet auch keine Bilder gefunden um zu vergleichen.
    Vielleicht könnt ihr mir nochmal helfen.

    Viele Grüße Ulrich
     
  5. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    kamen denn die kanäle auf denen jetzt digital gesendet wird vorher in guter qualität rein?
     
  6. dg8ve

    dg8ve Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    124
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    Wenn die Elemtente (Drahtstäbe) der Antenne waagerecht stehen, dann ist die Antenne horizontal polarisiert, wenn die Elemente senkrecht stehen (jeweils zum Erdboden;) ), dann ist sie vertikal polarisiert. In aller Regel dürfte sie horizontal sein.

    MfG und 73

    Eric
     
  7. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    Im Ruhrgebiet wird nur vertikal polarisiert gesendet, dh. die Antenne(nstäbe = Diplol(e)) müssen auch vertikal stehen. Ich würde es erst mal mit einer einfachen Zimmerantenne ohne Verstärker probieren, evt reicht auch eine selbstgemachte, Tipps gibts in diesem Forum an verschiedener Stelle -> Suchen.
    Zum Ausprobieren geht schon jetzt rund um die Uhr Kanal 10 von Langenberg mit ARD, WDR, Phoenix und Arte.
    Siehe auch http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=44415
     
  8. Ulrich52

    Ulrich52 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    hallo,

    vielen Dank für eure Antworten.
    Unsere Gemeinschaftsantenne ist wohl horizontal polarisiert, die Drahtstäbe stehen waagerecht. Ich werde mir den Digipal mit kleiner Stabantenne besorgen, ist wohl sicherer.
    Bisher konnten wir an privaten Sendern nur RTL etwas unscharf, SAT 1 klar, und VOX stark verrauscht sehen.

    Viele Grüße Ulrich
     
  9. manu1986

    manu1986 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Elsdorf
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiPAL2
    Wittenber 345
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    Das sagt aber nicht viel darüber aus wie der Digi Empfang ist. Denke aber das es lauen sollte.
    Bei mir kamen die Analogsender auch nur stark verrauscht an, der Digi Empfang ist aber einwandfrei.
    Wenn du die Antenne auf dem Dach nutzen willst, sollte sie auf alle Fälle vertikal montiert sein. Da du mehrere Receiver nutzen willst ist das zu empfehlen.
    Aber vielleicht läufts ja auch mit der Stabantenne; brauchst halt für jeden Receiver eine.

    Gruß
    Manu
     
  10. Ulrich52

    Ulrich52 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Anfänger braucht Hilfe

    hallo Manu

    wir sind eine Eigentümergemeinschaft mit 19 Parteien, die Antenne befindet sich auch nicht auf unserem Dach, sie ist einige Häuser weiter. Von den 19 Parteien nutzen höchstens noch 3 die Dachantenne, der Rest hat sich eine Schüssel aufs Dach gesetzt. Das Interesse der anderen ist also gleich null was die Antenne betrifft. Wir müßten also erst wieder eine Versammlung einberufen, die dann abstimmt was mit der Gemeinschaftsantenne geschehen soll. Ich habe da nicht viel Hoffnung.
    Darum versuch ichs lieber mit der Stabantenne, ich hoffe es klappt so wie ichs mir vorstelle. Wenn nicht, wir werden sehen.

    Viele Grüße Inge
     

Diese Seite empfehlen