1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ANDROMEDA

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von digiface, 17. November 2003.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hi,

    ich hab da mal ein paar Fragen an die eingefleischten ANDROMEDA Fans !!

    Wieviele Folgen gibt es ?
    Kann mir vielleicht jemand sagen, wie weit die Serie auf Premiere ist?
    Ist die Serie schon abgedreht ?
    Wie weit ist die Serie schon auf RTLII ?

    Würde mich freuen, wenn Ihr ein paar Antworten für mich hättet, bin so ein bissel auf den Geschmack gekommen.

    danke,

    digiface
     
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Andromeda wird seit October 2000 in Amerika ausgestrahlt. Dabei sind sie zur Zeit in der vierten
    Staffel, die Seire läuft dort noch. Auf RTL läuft Mittwoch die 64te Folge, so dass demnächst die dritte Staffel dort fertig ist (Steffel hat bei Andromeda 22 Folgen). Auf SciFi beginnt morgen die dritte Staffel von Andromeda, liegen also unaufholbar zurück.

    whitman
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    Dafür aber werbefrei, deshalb ist der "Rückstand" nicht relevant... winken
     
  4. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Uneinholbar ist das wohl nicht.

    Auf RTL2 läuft ja nur 1 Folge pro Woche (Mi.)und auf SciFi laufen 5 Folgen pro Woche (mo. - Fr.).

    Wenn also SciFi momentan so ca. 20 Folgen Rückstand hat, kannste Dir ausrechnen, wann in wenigen Wochen der "Rückstand" aufgeholt ist.

    Ausserdem hat Eike recht, das der Rückstand auch eigentlich keine Rolle spielt, da SciFi die Serie vernünftig ohne Werbung zeigt und dazu kommt, das SciFi erst mit Sendebeginn mit der Serie gestartet ist und man so seitdem die Serie überhaupt mal vernünftig "en Block" sehen kann.

    Hatte mir gleiches auf RTL2 - eben wegen Werbung ect. - bisher auch gar nicht zugemutet.

    Gleiches gilt ja auch für StarGate SG1.

    Gruss Michael1708
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Uneinholbar weil nur noch drei Folgen fehlen. Allerdings gebe ich Euch recht, auf SciFi macht Sie mehr Spaß zu schauen, aber die Neugier treibt mich doch zu RTL 2 (dank VDR), aber die Einblendungen. Naja, habe ich SciFi für die Zeitnahe Wiederholung, wenn ich es mal schaffe bei der täglich Ausstrahlung.

    whitman
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Dafür aber auch lieblos in extrem kurzer Zeit verheizt. wüt
     
  7. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Also mir gefällt es besser, wenn eine Serie wochentäglich (Mo. - Fr.) läuft, als wenn sie nur 1x wöchentlich läuft.

    Als "liebloses verheizen" sehe ich das nicht.

    Man sieht doch, was z.B. Kabel 1 da mit Dallas macht. Die bringen stur nur 1 Folge pro Woche und da zieht sich so eine Serie über 3 - 4 Jahre hin.
    Das würde mir noch viel weniger gefallen.

    Da finde ich die Variante, eine Serie werktags zu bringen, also mit 5 Folgen die Woche sinnvoller.
    So läuft das ganze normalerweise über einige Monate und das ist o.k..

    Bei einer reinen "1 Folge pro Woche" Ausstrahlung zieht sich jede Serie mit mehreren Staffeln viel zu sehr in die Länge und würde dann meistens über Jahre gehen.
    Da sich über solche Zeiträume doch oftmals auch Alltagsgewohnheiten oder Tagesabläufe ändern, ist ein regelmäsiges Sehen der jeweiligen Folge doch über so längere Zeiträume meist nicht sicher bzw. nicht möglich.

    Von daher gefallen mir solche kürzeren "en Block" Ausstrahlungen besser.

    Gruss Michael 1708
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Für Arbeitslose und Rentner mag das ja okay sein, aber ich kann bzw. möchte nicht jeden ganzen Tag fernsehen.

    Wiederholungen kann man wegen mir dann gerne auf einem eigenen Kanal oder in Nebenzeitfenstern täglich ausstrahlen. Im Krankheitsfall hat man dann wenigstens was zu schauen.

    So (bzw. noch langgestreckter) wird eine Serie aber auch gedreht und bei der Erstausstrahlung (in den USA) ausgestrahlt! Sonst altern die Schauspieler ja auch übernatürlich schnell. winken

    So habe ich doch auch viel mehr davon, z. B. hat Buffy viele Jahre lang an meiner Seite gekämpft breites_ und man hatte immer ein paar Tage Zeit, das Geschehene zu verdauen.

    Wenn ich mir vorstelle, daß das alles in ein paar Monaten vorbei gewesen wäre. boah! entt&aum

    Das hat mir auch damals bei der Erstausstrahlung von "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" auf Sat 1 gar nicht gefallen.
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Vielen Dank für euere Antworten, da weiss ich jetzt Bescheid, da war ich doch von Anfang an dabei, und werde auch dabei bleiben, nochmals vielen Dank.

    Eine Frage hätte ich noch, wieviel Folgen sind eigentlich insgesammt geplannt ?

    digiface
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Es ist sehr selten, das eine bestimmt Anzahl von Staffeln von bei einer Serie berücksichtigt wird (z.B. Babyon 5). Sonst wir eine Serie produziert bis Sie "eingestampft" wird (z.B. Die einsamen Schützen) oder bis Sie sich selbst ein Ende setzt (Seinfield).

    Auch bei Andromeda kann man nur den aktuellen Stand sehen: Eine vierte Staffel läuft in Amerika. Ob eine fünfte Staffel geplant ist, ist mir leider nicht bekannt.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen