1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Android: BSI warnt vor neuen Sicherheitslücken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.235
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Ankündigung von Google, Sicherheitslücken im Betriebssystem Android per Update zu schließen, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu einer technischen Warnung veranlasst. Betroffen sind auch die aktuellsten Versionen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Hmm - wenn die letzten Worte des Artikels nicht wären....
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    Was bedeutet die Warnung also?
    Patchen wenn Patch verfügbar, und bis dahin Smartphone ausschalten?
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Was soll uns das sagen? Vielleicht sollte man auch beim Handy sich lieber ein Ubuntu-Phone anschaffen?! Aber sicher ist das ja auch nicht. Alternativ darauf verzichten, bis vor 10 Jahren kam die Gesellschaft auch gut ohne Handy aus... Aber man lässt sich lieber ausspionieren und sich damit ggf erheblich schaden. Jeder ist seines Glückes Schmied. Meine Mobile Teile sind nur dann online, wenn nötig und nicht wie bei allen anderen permanent...

    Und zu Hause das Handy in eine pharadäische Box legen, dann ist fertig mit ausspionieren.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na dann viel Spass beim ständigen eintippen eines Admin Passwortes.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Nette Schreibweise, aber das Ding ist wohl nach dem hier benannt:

    Michael Faraday – Wikipedia
     
    uklov, UltimaT!V und TV_WW gefällt das.
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ähm. Der normale Nutzer braucht überhaupt keine Admin-Rechte.
    Auf einem mit einem Smartphone (oder Tablet) ausgeliefertem System – egal ob Android, iOS oder WinPhone – hat der Nutzer keine Admin-Rechte.

    ...und den Rat an Nutzer einen Patch bei Android aufzuspielen finde ich immer ganz toll. Wie soll das bitte gehen wenn das nur der Anbieter oder der Gerätehersteller leisten kann bzw. diesen überhaupt erstmal, mit zeitlicher Verzögerung , oder auch nicht, bereitstellt?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann ist es aber auch kein Ubuntu, da braucht man zwingend Admin Rechte zur Installation von Programmen. ;) Das meinte ich. Wenn man das so deaktiviert wie bei Receivern dann ist auch die Sicherheit futsch. ;)
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    Naja, es gibt da bei mobilen Betriebssystemen rechtemäßig schon einen Unterschied ob Apps oder Systemdateien aufgespielt werden. Der Nutzer darf Apps installieren, diese laufen ohnehin innerhalb einer "Sandbox", während der Nutzer an der Systemkonfiguration oder an den Systemdateien nichts ändern darf.
     
  10. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Ja, stell dir vor. Habe mein Handy tatsächlich kryptisch verschlüsselt und hat sich bewährt als ich es mal wo versehentlich liegen lies. Habe es dadurch wieder bekommen, weil es für den Finder unmöglich war es zu knacken und in der Kürze der Zeit das Handy von mir zu entkoppeln. Also ja, ich nutze die kryptische Verschlüsselung und muss jedes mal mein Passwort eintippen, aber ich kann damit leben. Meine Daten sind dort für Finder sicher, nicht aber vom Hacken über das Netz. Da ist kaum ein Kraut gegen gewachsen, außer es offline zu lassen, wenn man es nicht braucht.
     

Diese Seite empfehlen