1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoger SAt Reciver Hilfe 2

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Gool, 27. März 2004.

  1. Gool

    Gool Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Viersen
    Anzeige
    Sat-Reciver Skymaster ist woll nicht gut hat man mir hier im Forum gesagt Skymaster ist was für ein Zweitgerät.

    Der Reciver sollte OSD-Menu haben, einen Panda-Wegener-Ton-Entzerer verfügen, welche Software Version sollte das gerät haben ???
    Und nur einen Sat Eingang.
    Wo sollte ich noch drauf achten???

    Sagt mir welche Marken gut sind ich habe von Sat keine AHNUNG!!!
    Und welche ich mir kaufen könnte.
    durchein
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Gute Receiver gibt es z.b. von Philips (DE-STU1200, DE-STR 3350), Technisat (Palsat), WISI (OR12), Grundig (STR 2300MW). Die Auswahl ist heute nicht mehr allzu gross. Die Preise bewegen sich bei 100 bis 130€.
    Bei analogen Sat-Receivern gibt es übrigens keine Softwareversionen, da es sich hier um Hardwareschaltungen handelt.
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Grundig STR2300 oder bauähnlich STR 6100 STR7100.
    sind guten Geräte, hergestellt von PACE UK.
    Sie haben aber ein kleinen Schönheitsfehler, das Netzteil macht gern mal schlapp. Grund ist ein 220 kohm Widerstand, das Originalbauteil taugt nicht viel. Garantieschein aufheben.
    Aufpassen muss auch an dern Scartbuchsen, gern reisen dort die Lötstellen.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Naja, richtige Grundig Geräte sind schon um längen besser als STR6xxx oder STR7xxx Typen. Schon allein wegen den beschriebenen Netzteilfehlern.
    Neu gibt es allerdings nur noch den STR100 als echten Grundig.

    Das die STR64x und STR63x von Pace sind war mir klar. Allerdings hatte ich vermutet das die 6xxx und 7xxx evt. von Philips sind.
    Aber ich kenne mich halt besser mit den echten aus breites_

    Blockmaster
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Mit der Vermutung, damit liegst garnichtmal so falsch, alles aus einen Stall.
    Philips lies oder läst viele Geräte auch von Pace bauen, Ich glaube der STU13XX war u.a. auch von Pace und ziemlich baugleich mit STR6000 von Grundig.

    Bei Pace sind mir 2 Qualitäten bekannt zu einen die in UK-gebauten Receiver (Made in UK) fast immer mit Panda , wie Grundig 6100,7100, 2300 63X 64X.. in sehr guter Verarbeitung
    und wahrscheinlich in China gebauten Pace Modelle wie z.B. Grundig STR 6000 und Philipsmodelle.
    Letzte oft ohne Panda Wegner, jedoch mit Sharp Tunermodul (Klares Bild)
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ja, der STR6xxx scheint wirklich etwas anderst zu sein. Das Schaltbild unterscheidet sich schon recht stark vom STR7xxx.

    Blockmaster
     
  7. Gool

    Gool Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Viersen
    Und was ist jetzt besser mit Sharp Modeul oder lieber mit Pender???

    Grundig oder Philips???
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Meiner Meinung nach lohnt sich Grundig nur wenn man dann auch einen echten Grundig nimmt. Also (wie ich schon im anderen Betrag geschrieben habe) bei einem Gerät mit OSD z.B. einen STR622, 611 oder 600. Sowas bekommt man gebraucht bei ebay für 30-50€. Dafür erhält man einen der besten analog Receiver überhaupt.

    Blockmaster
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Von Grundig ist auch der STR 100 / STR 110 ein empfehlenswertes Gerät, wird auch hin und wieder bei ebay angeboten.
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Stimmt. Damit währe die Liste der Grundig Receiver mit OSD eigentlich komplett.
     

Diese Seite empfehlen