1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoger Kabelanschluss-DVB-C Box

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von stregaline, 17. März 2009.

  1. stregaline

    stregaline Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, bin auf dieses Forum gestossen weil ich absoluter Neuling bin und überhaupt nicht durchblicke. Habe einen Röhrenfernseher der am kaputt gehen ist . Streifen... So nun möchte ich mir einen LCD kaufen. Wohne in einer grossen Wohnanlage und habe mich bei meiner Hausverwaltung erkundigt wegen Digitalen Empfang. Die haben mich an eine Fa verwiesen die für unseren Kabelanschluss zuständig ist. Laut derer Aussage ist das so: Wir haben einen analogen Kabelanschluss der durch eine Satellitenanlage aufbereitet? wird. Wenn ich Digi haben möchte muss ich mir zu meinem neuen Fernseher eine DVB-C Box zulegen und kann dann die frei empfangbaren (eine ganze Menge lt Aussage Liste bekomme ich zugeschickt) anschauen. Auf die Frage wer den der Betreiber sei kam die Antwort wir natürlich. Kann auch nicht umstellen auf Digi mit Zuzahlung.
    Habe jetzt von mehreren Leuten das kann nicht sein. Kann das doch so sein? Oder was kann ich tun. Ist die Box auch ok??
    Möchte noch dazu sagen wohne in München falls das wichtig ist.
    Bitte um Hilfe
    Probleme mit Fernsehkauf ist ja auch eine riesige Auswahl gehört aber nicht hier her und jetzt auch noch Probleme mit diesem Anschluss.
    Hilfe, Hilfe
    Danke schon mal das sich jemand meines Problems annimmt
    Liebe Grüsse
    Stregaline
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Analoger Kabelanschluss-DVB-C Box

    Selbstverständlich kann eine Wohnungsbaugesellschaft auch ihre eigene Programmversorgung der Mieter betreiben bzw. eine Firma damit beauftragen. Das nennt man Gemeinschaftsantennenanlage. Es ist möglich, die via Satellit empfangenen Übertragungskanäle so aufzubereiten, daß sie mit einem herkömmlichen digitalen Kabelempfänger empfangen werden können. Prinzipiell kann das mit einem beigestellten Receiver, aber auch mit einem TV-Gerät erfolgen, welches einen digitalen Kabeltuner integriert hat.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.012
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Analoger Kabelanschluss-DVB-C Box

    Wenn es eine Privatanlage ist, und danach hört es sich an, dann habt ihr eine eigene Sataufbreitungsanlage. Die Programme werden direkt umgesetzt und dann ins Kabel gespeist. Wenn das bei digital auch so ist, dann brauchst du tatsächlich nur eine DVBC Box (oder nen TV mit DVB-C Tuner), denn dann wären auch die Privaten unverschlüsselt (wenn direkt vom Satelliten eingespeist) .

    Da musst du abwarten was in der Liste steht. Falls ihr als NE3 Betreiber die KDG habt , dann sieht es wieder anders aus....
    Wieviele analoge Sender hast du jetzt ? Und zB auch den ORF?
     
  4. stregaline

    stregaline Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoger Kabelanschluss-DVB-C Box

    Ja ORF habe ich 1 und 2. Und wenn sich mein Digi Problem einfach mit einer DVB-C Box lösen lässt wäre es ja einfach finde ich. Kauf ich mir halt eine dazu. Habe nur Bedenken ob das alles so einfach geht. Mir wäre es halt lieber wie bei DSL kommt aus der Dose zahle meine Gebühr und alles ok. So wie es bei Kabel Deutschland geht. Wie gesagt habe halt keine Ahnung. Und bei einem LCD sollte das Bild ja auch einigermassen in Ordnung sein obwohl ich da ja jetzt nicht so penibel bin und jeden Wischer wahr nehme.
    Danke Liebe Grüsse
    Stregaline
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.012
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Analoger Kabelanschluss-DVB-C Box

    Ja, dann habt ihr eine private Anlage. ORF1 gibt es in München bei KDG nicht. Damit hast du eigentlich Glück...
     

Diese Seite empfehlen