1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoger Dinosaurier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.075
    Zustimmungen:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Mit eiem Alter von sage und schreibe 125 Jahren ist die Schallplatte das älteste noch verwendete Tonträgermedium. Doch obwohl die Platte in den letzten Jahrzehnten stark an Bedeutung verloren hat, könnte die Erfindung von Emil Berliner als einziges analoges Medium im digitalen Zeitalter überleben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott Premium

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    603
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Na dann herzlichen Glückwunsch ;)
    Auf weitere 125 Jahre

    Zugegeben das knistern hat schon was in der digitalen Welt
     
  3. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Analoge Wanduhren haben auch überlebt. Was solls, die Freaks mit den Röhrenverstärkern und den vergoldeten Cinch-Anschlüssen werden sich freuen!
     
  4. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 86“, LG 55“, LG 60“, Philips 47“, Pioneer LX 76, Oppo UDP-205, Nubox 5.1, Pioneer LX 55, Toshiba HD DVD
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Tapedeck und DCC habe ich schon lange entsorgt, DVDs dann auch bald, aber der Project 1e bleibt stehen für meine LPs. :D
     
  5. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Wie war das mit dem analogen Kabelfernsehen?
     
  6. AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    wirklich Gutes stirbt halt nie aus. Aber die ganzen MP3-Kiddies werden weder wissen, was ne Schallplatte ist geschweigen denn eine Musikkassette. Auch das Gefühl, ne Platte in der Hand zu halten ist ein ganz anderes, als an irgendnem MP-3 Player 3 Knöpfe zu drücken.
    Außerdem können sich diese Kiddies dazu gratulieren, den Musikmarkt komplett zerstört zu haben. Was waren das doch noch Zeiten als es noch gar keine MP3-Downloads gab, die jetzt den größten Teil sämtlicher Musikcharts bestimmen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2012
  7. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Aber MP3 und Co ist praktisch. Es muss halt in einer vernünftigen Bitrate sein...
     
  8. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Telekom Media Receiver MR401
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Ich weine der analogen Schallplatte keine Träne nach und auf Knistern beim Musikhören kann ich bestens verzichten.
     
  9. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    Und wer das Knistern und Knacken unbedingt braucht, kann es heutzutage am PC ohne großen Aufwand dazurechnen lassen ;-)
     
  10. atomino63

    atomino63 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    22.675
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, hifiman, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Analoger Dinosauerier: Die Schallplatte feiert 125. Geburtstag

    So krass bin ich nicht. Einige Minidisc laufen noch heute ab und an auf meinem Sony Deck. Einen Pro-Ject besitze ich auch bereits seit über 15 Jahren. Obwohl, in letzter Zeit stand der eher still. Ohne die alten Amiga Scheiben wäre er bereits im Nirvana verschwunden. Mehr als (N)ostalgie ist das zumindest bei mir nicht mehr.

    Was die MP3 angeht. Wozu soll ein jugendlicher oder überhaupt ein Mensch sich heute mit antiquaren Tapedecks oder knisternden Schallplatten mit ihren Azimut- und sonstigen Problemen herum ärgern?
    Nirgendwo vermisse ich Analogie weniger als bei der Ton und Bildwiedergabe.