1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoge Schüssel umrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TerminXXX, 1. Februar 2010.

  1. TerminXXX

    TerminXXX Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,
    das ist mein erster Beitrag und ich hoffe, hier im richtigen Forum zu sein.

    Zum Problem:
    Ich habe einen 37"LCD TV, der auch 1080p HD kann. Deshalb wollte ich nun einen passenden TV Empfang. Auf dem Dach steht eine Technisat Schüssel (80cm) und ist auf Astra gerichtet, jedoch mit Analogem Single LNB.
    Nun meinte der Fernsehladen von nebenan, dass auf Technisat Schüsseln nur Technisat LNBs passen und wollte mir ein UNYSAT Modell für 120 Euro (Twin LNB Digital/Analog) verkaufen. Allerdings hab ich dann im Internet gesehen, dass es von Technisat auch Universal Twin LNBs für 25 Euro gibt, ohne UNYSAT und wie es scheint, auch ohne Wetterschutz.
    Nun meine Frage: Kann ich auf die Schüssel auch das Universal LNB schrauben oder muss es das teure UNYSAT modell sein? Und wie wichtig ist der Wetterschutz?

    Würde mich über schnelle Antworten freuen :)

    mfg, TerminXXX
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Ganz so einfach ist es aber nicht. Es gibt verschiedene UnySat-Gehäuse und dazu passend auch verschieden lange Doppelrohr-Feedarme. Wenn man den Umbauadapter an der vorhandenen Bohrung festgeschraubt, kann der optimale Focus verstellt und die Systemgüte verschlechtert sein.

    Bei den rohrförmigen 60 mm LNB von MTI (gleich Bauform wie ISISAT) und den Alt-LNB mit aufgeschraubtem Feedhorn muss man den Feedarm grundlegend neu anpassen, bei Umbau eines UnySat-Feedarms ist der optimale Fokus zumeist mit einer Kürzung um ca. 10 mm einzuhalten.

    TIPPS:
    1.) Den tiefsten Punkt des Feedarms auf der Unterseite markieren.
    2.) Kompletten Feedarm mit Original-LNB abnehmen und Umbaufeedhalter mit 40 mm LNB daneben halten. Wenn die Feedkappen nicht auf gleicher Höhe sind muss der Doppelrohrfeedarm um ca. 10 mm gekürzt werden, ansonsten nimmt die Systemgüte deutlich ab.
    3.) An der markierten Feedarmstelle zwei Löcher bohren, damit eingedrungenes Wasser ablaufen kann. Wenn die nocht nicht vorhanden sind kann der Feedarm bei Frost aufgesprengt werden, die Kappen am Rohrende zerbröseln zu schnell.
     
  4. TerminXXX

    TerminXXX Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    @Dipol:

    Das problem würde ich aber auch mit einem teuren UNYSAT LNB haben oder?

    edit: Das alte Analog LNB ist auch ein Technisat Original...
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Kommt darauf an welche UniSat-Generation es ist. Bei UnySat I und II war die Rohraufnahme im Gehäuse länger, die abgewinkelten UnySat-Gehäuse III und IV passen perfekt zu den heutigen Mehrteilnehmer-LNB. Wenn die neuen UnySat-Single-LNB noch die alten UnySat I-Maße haben, wären sie damit auch kompatibel.

    Da einstens alle Single-, Dual- und Twin-LNB in der UniSat I-Bauform wie die Fliegen gestorben sind, hatte ich keine Lust auszutesten ob die neuen Single-LNB in diesem Gehäuse besser sind. Daher kann ich zu den Maßen nichts beitragen. Der Umbau ist jedenfalls beim 60 mm Ofenrohr-LNB und den UnySat-LNB bedeutend leichter als bei den 22 mm LNB die von Northern Telecom bezogen wurden.
    Bei den Feedarmen für das NT-LNB kommt es mit dem empfohlenen Umbaufeedhalter in Abstand und Höhenlage zu einer gravierenden Defokussierung. Früher hat TechniSat noch Umbaufeedarme angeboten, heute muss man entweder so einen Arm an der Alu-Masthalterung tiefer setzen oder sich eine neue Schüssel kaufen. Beim diesem Umbau ist dann aber nicht nur Sägen und Bohren, sondern auch Gewindeschneiden angesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2010
  6. TerminXXX

    TerminXXX Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Ich hab noch ein Anfängerproblem und denke, die Antwort ist relativ einfach ;)

    Am LNB sind doch F-Stecker dran oder? Nun hab ich aber ein Kabel, welches vom Dachboden ins Schlafzimmer geht. Dieses ist allerdings so ein ganz normales Antennenkabel (was auch für DVB-T Antennen da ist und so).
    Wie bekomm ich das irgendwie adaptiert?
    Also das sieht wie folgt aus:
    LNB->Noch nicht vorhandenes Kabel->Antennenkabel ohne F-Stecker->noch nicht vorhandenes Kabel->Sat-Receiver.

    Hoffe auf Hilfe :)
     
  7. TerminXXX

    TerminXXX Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Achja...
    und woran erkenne ich jetzt,ob ich den Feed Arm kürzen muss oder nicht? ich wüsste das gerne, bevor ich mir den ganzen kram kaufe...
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Sorry, aber bei dem Basiswissen stellt sich die Frage, ob man mit Beratung noch hilft oder den Probanden nicht besser an einen Profi verweist. Beiträge zur Montage von F-Stecker in Aufdreh-, Kompressions- oder Self-Install-Technik ergibt die Suchfunktion.
    Leeesen, wurde doch schon erläutert. Neues LNB im Umbauadapter mit dem Feed neben dem Arm mit UnySat-LNB hinhalten. Dann kann man sofort erkennen ob der Fokus ohne Kürzung verschoben wird.
     
  9. TerminXXX

    TerminXXX Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Das problem mit den F-Steckern hat sich inzwischen auch gelöst.

    Ja dafür muss ich das LNB ja erstmal kaufen :-D Ich dachte, es gibt vielleicht irgendeine Möglichkeit, das vorher herauszufinden.
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Analoge Schüssel umrüsten

    Mit einer Metallsäge im Heimwerkerset ist das doch links rum wie rechts rum kein Problem.

    Da es verschiedene Bauformen gibt, braucht man schon ein Bild um das vorher definitiv sagen zu können.
     

Diese Seite empfehlen