1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juli 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem bereits Phoenix äußerst verschnupft auf die Analogabschaltung bei Unitymedia reagiert hat, zeigte sich nun auch Arte verärgert über die Folgen. Dabei hofft der Sender offenbar, dass die Medienwächter die Entscheidung wieder kippen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Es ist so lächerlich.
    Nichts zahlen, aber Ansprüche stellen.
    Und dann noch für einen Verbreitungsweg welchen es Technisch eigentlich schon gar nicht mehr gibt.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Nichts zahlen ist aber nun mal Standard!
     
  4. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Ist es eben nicht.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Jetzt aber nicht mehr.
     
  6. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Und ausserdem haben sie nicht mal einen Einspeisevertrag.
    Die können von Unity also gar nichts verlangen.
     
  7. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Von den Medienanstalten gibt es garantiert keine Deckung,:D diese drängen selbst zur Analogabschaltung.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.042
    Zustimmungen:
    1.819
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Wo und wie ist denn dieser "Standard" genau definiert?
    Jetzt schreibe nicht bei den KNB die max. umme 3-4 Millionen Kunden in Summe haben. Ist halt die Minderheit was die Anzahl angeschlossener Haushalte betrifft. Und demzufolge haben die beiden großen KNB eine ganz andere Marktmacht, als "Kabelklitsche Ypsenwitsch".
    Und wenn ich dann mal an CI+ denke, das haben auch große Firmen mit "aus der Taufe gehoben"/durchgeprügelt. Heute ist es Standard. Analog zu den Einspeisegebühren, sind jene (leider) seit Anfang an "Standard" (hier in D für die beiden großen KNB geltend).
    Und selbst der Gestzgeber verbietet jene nicht. Aber zu viel wischi waschi Zweideutigkeit ist dabei...... :eek:

    Wobei international...... naja da bekommt man halt Geld raus für die Einspeisung des Programms. Ok, die Rahmenbedingungen dafür, sind dort auch anders (teurere Kabelpreise z.T.).
     
  9. Hurda

    Hurda Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Und das sind Deutschlands Bildungssender? Meine Güte.
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Analogabschaltung: Auch Arte unzufrieden mit Unitymedia

    Bildungssender? :LOL:
     

Diese Seite empfehlen