1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog und digitales TV mischen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Peter_der_Unwissende, 22. April 2003.

  1. Peter_der_Unwissende

    Peter_der_Unwissende Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Sierning - OÖ
    Anzeige
    Folgende Frage: zur Zeit steht ein analoges System mit einer 80cm Schüssel und einem lt. Verpackung "digital tauglichem" LNB. Ich möchte mir in nächster Zeit eine digitale TV-Karte kaufen.
    Was muß ich alles umstellen/neu kaufen, wenn ich während des digitalen Fernsehns nicht gleichzeitig analog sehen will?
    Reicht ein Splitter oder brauche ich ein 2. LNB?
    Wenn der PC nicht eingeschaltet ist, soll aber trotzdem noch analog ferngesehen werden können... ist das möglich???
    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus!!!

    LG Peter
     
  2. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.457
    Ort:
    Coburg (DE) & Spydeberg (NOR)
    Hi Peter,

    hab einfach einen alten Splitter in die Leitung gehängt, so schaue ich entweder analoges TV im Schlafzimmer, oder digital überm PC. Bisher keine Probleme, da der PC bzw. der Analog-Receiver nie gleichzeitig eingeschalten sind.

    CU Peter
     
  3. Peter_der_Unwissende

    Peter_der_Unwissende Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Sierning - OÖ
    Danke Peter!
    winken Eine Frage noch dazu, benötigt der Splitter eine externe Stromversorgung?

    LG Peter
     
  4. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.457
    Ort:
    Coburg (DE) & Spydeberg (NOR)
    nein, der Splitter hat keine Stromversorgung. Den gab es damals, als Premiere sein erstes Digitalpaket startete, als Zugabe zum Digitalreceiver dazu.
    CU Peter
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wer beides VÖLLIG unabhängig, also auch gleichzeitig will nehme einen Twin- oder Quad-LNB breites_
     

Diese Seite empfehlen