1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog Receiver an D-Box II

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von snake_sheldon, 31. Mai 2002.

  1. snake_sheldon

    snake_sheldon Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    Ich kann bei meiner D-Box einen Analog Receiver nicht am D-Box-Ausgang durchschleifen. Ist das Problem bekannt, gibt es eíne Lösung?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Der Ausgang wird meines wissens nur aktiviert, wenn die d-box im deep Standby ist (Es leuchtet nur noch die LED).

    Blockmaster
     
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Also ich habe bei meiner Nokia-dbox2 keine Probleme mit dem Analog Receiver..
     
  4. Hagbard Celine

    Hagbard Celine Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    27
    Bei der Nokia d-box 2 kann man auch einen Digitalreceiver an die Analog-Receiver-Buchse dranhängen; man braucht sie nicht in den Standbymodus bringen, funktioniert auch so. Mit nem Analog-Receiver gehts genauso.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Irgendwie redet ihr hier aneinander vorbei winken
    Der eine will das Antennen Signal durchschleifen und das geht nur im Standby und der andere das Bild/Ton Signal durchschleifen (über Scart) das geht im Standby oder im Betrieb, je nach Schaltspannung.
    Gruß Gorcon
     
  6. Schlawumpl

    Schlawumpl Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berching
    Hi,

    endlich find' ich jemanden mit demselben Problem:
    Ich kann machen was ich will, ich kann meinen Analog-Receiver einfach nicht hinter die d-box 2 schließen. Sobald ich das Kabel aus dem "Analog-Receiver"-Ausgang der d-box mit dem LNB-Eingang des Analog-Receivers verbinde, geht das Empfangssignal der d-box auf Null. Nun kann ich dort nix mehr empfangen, muss das Kabel erst wieder lösen.
    Durchschleifen zum Analog-Receiver tut er das Signal ja, dieses Bild seh ich ja dann auch (bei ausgeschalteter d-box). Mein TV schaltet dann auch ordentlich auf den AV2-Scart-Eingang um, an dem ich den analogen dran hängen hab'.

    Aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein, dass ich zum digital schauen erst wieder das Kabel hinten lösen muss... und dann auch oft erst wieder meine smartcard von Premiere überprüfen lassen muss... entt&aum

    Konkret geht's mir momentan darum, Fußball auch mal auf den ÖR's zu sehen, und nicht nur bei Premiere (z.B. wenn Thurn und Taxis moderiert...)

    Bitte um Hilfe... durchein
    läc Schlawumpl
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Versuch doch mal folgendes: Wenn Du den Analogen Receiver an der D-Box angeschlossen hast und bei dieser kein Bild kommt ziehe den Netzstecker des Analogen aus der Dose. Wenn jetzt ein Bild kommt dann liegt es an deinem Analogen Receiver der auch im standby eine LNB Spannung führt (machen sehr viele billige Geräte). Sowas funktioniert nähmlich nicht.
    Wie gesagt das liegt dann nicht an der D-Box sondern am Analogen. Aber wieso musst Du von Premiere Deine SC überprüfen lassen??? Was hat die den mit dem Problem zu tun?
    Gruß Gorcon
     
  8. Schlawumpl

    Schlawumpl Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berching
    Hi Gorcon,

    danke für Deine Antwort! Hab's gleich mal ausprobiert, und tatsächlich: wenn ich den analog-Netzstecker ziehe, hab ich wieder Empfang bei der d-box.
    Und das, obwohl ich das Ganze schon mit zwei verschiedenen Analog-Receivern getetstet hatte. Sind aber wohl beide schon eher betagt... Na denn, nun wird wohl bei Gelegenheit mal ein neuer analoger angeschafft, so was Blödes...

    wegen Smartcard: keine Ahnung, aber beim testen gestern hat er immer wieder verlangt, ich solle die Karte in Schacht eins einführen (wo sie natürlich schon war). Und dann musste er sie erstmal testen. Eine Gesetzmäßigkeit, wann er das macht, konnte ich nicht feststellen.

    Danke also nochmal breites_

    läc Schlawumpl
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Wenn dein analoger Receiver zwei LNB-Eingänge haben sollte, dann gibt's noch eine bessere Möglichkeit als Steckerziehen. Speicher dir irgendwo einen "Sender" ab, der das Signal vom zweiten Eingang bezieht, also nur "Schnee" zeigt. Dann gibt es keine Spannung mehr zum LNB und die d-box läuft. So hab' ich es gemacht - nachdem ich bei meinem Umstieg auf die d-box II vor etwa 2 Jahren auch mit Hilfe der Premiere-Hotline (da wusste damals wirklich keiner was zu machen war) nichts geklappt hatte und ich irgendwie auf die Idee gekommen bin, mal den Analog-Receiver "rauszuschmeissen"...
     

Diese Seite empfehlen