1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog funktioniert, Digital nur wenige Programme eines Transponders

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Aachener, 24. Januar 2006.

  1. Aachener

    Aachener Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich habe erfolgreich meine neue Satellitenschüssel mit Hilfe eines analogen Receivers ausgerichtet. Ich empfange alle Programme in guter Qualität. Suche ich nun mit meinem digitalen Receiver nach Programmen, so finde ich nur ca. 10 Programme, die alle auf einem Transponder liegen. Diese finde ich aber gleich 30mal!! Am Ende hab ich also 200 neue Programme, die sich aber immer wiederholen. Wie kann das sein? Analog empfang funbktioniert wie gesagt fehlerfrei! Auch die direkteingabe von Transponder funktioniert nicht. Receiver fehler? Ist aber ein neues Gerät!

    HILFE

    Danke im Vorraus für die Hilfe :)
    Steffen
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog funktioniert, Digital nur wenige Programme eines Transponders

    und was ist mit den werkseitig voreingestellten sendern ?? sind die da oder nicht. soll heissen wenn du die installierte senderliste durchzappst, siehst du dann die programme ??
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Analog funktioniert, Digital nur wenige Programme eines Transponders

    Das analoger Empfang funktioniert muß nix heißen.
    Hast Du die Schüssel denn optimal nach Signalqualitätsanzeige des digitalen Receivers eingestellt?
    Was für eine Sat-Schüssel hast Du Dir montiert, was für ein LNB? Hast Du am digitalen Rec alles richtig eingestellt? LNB Typ sollte Universal einzustellen sein, dann sollte der Rest auch stimmen.
     
  4. Aachener

    Aachener Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Analog funktioniert, Digital nur wenige Programme eines Transponders

    hab mich gerade nochmal mit dem sat finder hingesetzt. egal in welche richtung ich die schüssel bewege (nur gaaaanz leicht), das signal des finders wird schwächer!

    und hier ist nochmal meine ganze Anlage:
    -LNB: "GN 4430 XT Digital Universal Quad LNBF mit

    integriertem multischalter, Neuling Electronics"
    -Ganz normale handelsübliche 60cm Schüssel
    -Receiver FS-7000 von VisionNet

    Einstellungen des Receivers:
    Satellit: Astra
    DisEqC: None
    Frequency: 10788
    LNB Universal 1
    0/12V: None
    22 kHz Tone: None

    und bei den voreingestellten sendern findet er nur die schon erwähnten 10. dafür aber halt 30mal....

    gruß
    steffen
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Analog funktioniert, Digital nur wenige Programme eines Transponders

    das verstehe ich nun nicht. du kaufst einen reciever und schliesst den an deine schüssel an. dann zappst du die voreingestellten sender zb von Astra ( die sich da evt auf den ersten 400 speicherplätzen befinden ) durch. da gibt es keinen sender 2 mal. geschweige denn 10 mal. programmplatz 1 zb müsste voreingestellt mit ARD belegt sein ZDF auf 2 usw. sind diese sender da ???
    warum machst du einen sendersuchlauf, wenn noch nicht einmal ein richtiges signal anliegt ?? 22 khz mal auf on stellen
     
  6. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Analog funktioniert, Digital nur wenige Programme eines Transponders

    Stell Dir mal ne Frequenz ein wo auch freie Sender senden, z.B. den Sendeplatz der ARD, Freq. 11836, 22kHz Tone sollte dann on sein.
     

Diese Seite empfehlen