1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Analog Empfang" über DVB-T Reciever möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nocky, 29. September 2006.

  1. nocky

    nocky Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich ein analoges Signal über einen DVB-T Reciever zu empfangen? Ich hab nämlich folgendes Problem:
    Ich wohne in Konstanz und bekomme über die Hausantenne SF1/2 und ORF1/2 bzw ATV. Die Schweizer senden schon ein digitales Signal und die Österreicher starten demnächst. Ich möchte auch in den Genuss von DVB-T kommen, aber meine deutschen Programme nicht verlieren (deutsches DVB-T ist in Konstanz noch nicht geplant).
    Kann ich nun mit nem Reciever digitales und analoges Signal empfangen? Kann ich überhaupt 2 verschiedene digitale Sender empfangen?

    Gruß Basti
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: "Analog Empfang" über DVB-T Reciever möglich?

    Das analoge Signal wird zum Antennenausgang durchgeschleift. Es wird vom Receiver selbst nicht ausgewertet.
    Es können jeweils nur so viele Programme gleichzeitig empfangen werden, wie Tuner vorliegen. Im Normalfall ist das einer, damit ein Programm.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: "Analog Empfang" über DVB-T Reciever möglich?

    Hallo und willkommen im Forum, nocky
    Es gibt Hybrid-Empfänger für den PC bzw. das Notebook, die sowohl analoge als auch digitale Signale empfangen können. Für den Fernseher ist das aber nicht nötig. Die digitalen Programme empfängt die DVB-T-Box, die analogen weiterhin der Fernseher. Die Signale werden, wie schon NFS schrieb, einfach durchgeschleift. So kann man sowohl analog als auch digital empfangen.
    Gruß, Reinhold
     
  4. nocky

    nocky Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    3
    AW: "Analog Empfang" über DVB-T Reciever möglich?

    Danke für die schnellen Antworten. Das hilft mir weiter.

    Gruß Basti
     

Diese Seite empfehlen