1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

analog - digital mit 4-Teilnehmer Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von masch_p, 12. Mai 2004.

  1. masch_p

    masch_p Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krauschwitz
    Anzeige
    Kann ich mit einem Doppel-LNB und Multischalter für 4 Teilnehmer, einem Teilnehmer digitalen Sat-Empfang ermöglichen, oder dann nur mit Quad-LNB? durchein
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Entweder Quad-LNB oder Quattro-LNB und zusätzlicher Multischalter mit 4 Eingängen. Du kannst auch zwei Ausgänge des Quad in den vorhandenen Multischalter leiter (für Analogempfang) und die anderen zwei Ausgänge direkt für analoge oder digitale Receiver nutzen.
     
  3. masch_p

    masch_p Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krauschwitz
    Dann bräuchte ich also als zweiten Multischalter
    nur einen 3/x oder 2/x .?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Nein, Du benötigst immer ein Quattro-LNB und einen Multischalter mit der entsprechenden Anzahl von Abgängen. Dann kannst du sowohl analoge als auch digitale Receiver anschliessen und unabhängig voneinander betreiben.
    Ein Quad-LNB ist eine Kombination aus Quattro-LNB und Multischalter im LNB-Gehäuse und ist begrenzt auf den Anschluss von vier Endgeräten.
    Da die analogen Astra-Programme alle im Low-Band abstrahlen ist es möglich, zwei der vier Ausgänge eines Quattro-LNBs einem 3/x-Multischalter zuzuführen und auf x Receiver zu verteilen. Das ist aber auch nur eine vorübergehende Lösung, wie genügend Transponder analoge genutzt werden. Ein Digitaler Receiver benötigt immer den Zugriff auf alle vier Empfangsebenen eines LNBs und muss daher direkt an einem Quad-LNB angeschlossen werden.
     
  5. masch_p

    masch_p Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Krauschwitz
    Wenn ich das so lese, dann könnte ich doch einfach ein Quad-LNB montieren und dort direkt analoge und digitale Receiver anschliessen!?
    Sind ja nur 3 analoge und ein digitaler im Haus.
    Müsste ja eigentlich funktionieren-oder?
     
  6. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Klar geht das.
     

Diese Seite empfehlen