1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analog - Digital Komponenten mischen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mi2ke, 31. Januar 2003.

  1. mi2ke

    mi2ke Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    WIEN
    Anzeige
    Hallo Leute!!

    Hab folgende Komponenten: Analoger SAT-Receiver, Digitaler LNB und etwas älterer (3-4 Jahre) 4-fach Multiswitch.

    Kann ich meinen analogen SAT Receiver über den vermeintlich analogen Multiswitch (gibts hier eine Trennung zw. digital& analog Multiswitch?) an einem digitalem LNB betreiben?

    Für rasche Antwort wär ich euch dankbar, muss heut Nachmittag das Zeug einkaufen winken

    lg
    Mike winken

    PS: Falls es einen unterschied gibt zw. analogen und digitalem Multiswitch, ist es auch möglich in obiger Konstellation einen digitalen Receiver anzuschließen?

    <small>[ 31. Januar 2003, 12:09: Beitrag editiert von: mi2ke ]</small>
     
  2. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.817
    Ort:
    an der Quelle
    Astra sendet von 10700 - 12750 MHZ, unterteilt in
    11 GHz Bereich 10700 - 11750 vertikal und horizontal (Low-Band)
    12 GHz Bereich 11750 - 12750 vertikal und horizontal (High-Band)

    Ein Multyschalter-LNB brauch also 4 Eingänge um jede Ebene reinzuschalten. Jeder Teilnehmer soll ja auf alle Prg. zugreifen können! winken

    Deine Teile müssten also folgende Voraussetzung haben:
    LNB 4 Ausgänge Lh, Lv, Hh, Hv
    Multyswitch 4 Eingänge Lh, Lv, Hh, Hv

    daran kannst Du dann wahlweise Analog u. Digitalreceiver anschließen, läuft beides!
     
  3. mi2ke

    mi2ke Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    WIEN
    Mein Multiswitch den ich im Keller liegen hab, hat allerdings nur 2 SAT Eingänge, kann ich den nicht mit einem Twin LNB benutzen? Oder ist der Twin LNB dann nicht digital?

    mfg mike
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Geht nicht. Spar Dir solche Überlegungen, denn dies bringt nichts Brauchbares.
     
  5. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.817
    Ort:
    an der Quelle
    zum Twin-LNB ganz meine Meinung, lass es damit lieber sein! entt&aum

    Sonst kauf dir doch ein Quattroswitch LNB, da kannst du 4 Receiver direkt am LNB anschließen, das läuft komplett ohne externen Multyschalter!
     
  6. mi2ke

    mi2ke Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    WIEN
    Hey, die Beschreibung auf dem Multiswitch lautet:

    MS 340
    Multischalter 3/4 mit Netzteil

    4-fach Multischalter mit terrestrischem Eingang und Netzteil

    Frequenzbereich bis 2200 MHz
    Einsetzbar auch für TWIN-LNB´s
    V/H Umschaltung 14/18V
    Leistungsfähiges Netzteil

    Frequenzbereich MHz 47-2200
    Verstärkung dB SAT -4 / terr. -4
    Ausgangspegel SAT dBµV 96
    Eingänge 2xSAT / 1xterr.
    Ausgänge 4

    Geh ich da Recht in der Annahme dass dieser Multiswitch nur für analoge Frequenzen geeignet ist? Kann ich einen digitalen LNB dort anschließen um eventuell später mal einen andren digitalen Multiswitch dranzuhängen?

    Bin nämlich nur Mieter in dem Haus und werde die SAT Anlage jedoch zentral installieren und diese montiert lassen wenn ich wieder ausziehe. Deswegen möchte ich zwar Kosten sparen, allerdings sollte ein aufrüsten dennoch mit geringen Mehrkosten verbunden sein.

    vielen Dank für eure Antworten
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Du kannst den Multischalter für analoge und Digitale Frequenzen verwenden, aber entweder nur Low Band oder nur High Band. Beides gleichzeitig geht nicht, da der Schalter nur 2 Eingänge hat.
    Hast du nur 4 Teilnehmer, dann mache es so wie Lefist gesagt hast, brauchst du mehr, kaufe einen neuen Multischalter dazu. Damit wärest du dann auf alle Fälle zukunftssicher ausgerüstet.
     
  8. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    Warum nicht so ?

    Ein Quad Switch LNB + der vorhandene 3/4er Switch.

    So hast du 4 mal analog + 2 freihe digitalfähige Ausgänge am LNB.

    Ist meiner Meinung die kostengünstigste.
    Du kannst nat. auch alle Geräte direkt am Quadswitch LNB betreiben l&auml;c

    Es gibt mittlerweile auch 8-fach Switch LNBs l&auml;c 140 Flocken breites_

    <small>[ 31. Januar 2003, 16:42: Beitrag editiert von: Speedy ]</small>
     

Diese Seite empfehlen