1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

An/Aus-Steuerung TV mit tvbox/FB ?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von Fly_Dutchman, 27. März 2001.

  1. Fly_Dutchman

    Fly_Dutchman Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    D-41541 Dormagen
    Anzeige
    Hallo, habe folgende einfache Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit, mit Hilfe der tvbox-FB auch den Fernseher an- und auszuschalten?
    Wenn nicht, wäre es prima, falls es zumindest möglich ist, den Fernseher mit Hilfe des Timers automatisch zu einer Gewünschten Zeit abzuschalten.

    Danke für Eure Tips.
     
  2. oml

    oml Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    5
    Das ging bei mir von Anfang an. TV-Box an
    Braun TV3 auf AV1. Macht richtig Spass.

    Mein Problem: der Timer steuert meinen
    VCR nicht an. Dafuer laeuft die Glotze
    waehrend der programmierten Zeit und
    geht dann wieder aus.
    Gruss Oml
     
  3. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    Einige Fernseher reagieren auf die Steuerspannung an Pin8 des SCART-Kabels. Andere werten auch die Anwesenheit eines FBAS-Signals aus. Wie die Fernseher dann darauf reagieren ist unterschiedlich -- teilweise wechseln die Geräte lediglich zu AV andere schalten sich auch automatisch an oder aus. Wir können aber prinzipiell nicht mehr tun, als das Steuersignal anzulegen -- was Ihr TV dann damit anfängt, können wir nicht beeinflussen.

    Die mitgelieferte Fernbedienung ist keine Universalfernbedienung und ist lediglich zur Ansteuerung des Receivers gedacht, damit können Sie den TV nicht mitsteuern.

    Für Ihr Problem gibt es m.E. zwei Lösungsmöglichkeiten. Zum einen eine Universal-FB, die beide Geräte steuern kann. Hier unterstützen nicht alle den von uns verwendeten Code, daher kann ich Ihnen da auch keine konkret empfehlen, außer den "besseren" Modellen wie z.B. Philips-Pronto, die auf verschiedenen Codes direkt programmiert werden können und nicht bloß Infrarotsequenzen abspeichern.

    Außerdem sollte es im Fachhandel auch noch fernsteuerbare Schalter geben, die eine ganze Steckdosenleiste fersteuern können. Damit könnten Sie dann den TV und den Receiver gleichzeitig abschalten.

    MfG,
    Michael Bruck www.digenius.de
     

Diese Seite empfehlen