1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amos 2 auf 4 West

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Dr Feeds, 14. Januar 2004.

  1. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Anzeige
    Hallo Leute


    Amos2 ist auf 4 West,aber kein Tv und radio ist drauf entt&aum


    http://www.lyngsat.com/amos2.shtml


    Ich habe ein sat 125 cm mit motor
    Force 1144S
    D-box 1 mit DVB 2000


    Grüsse
    D-box1
     
  2. busska

    busska Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    n
    Also du meist man kann mit 125 sm die Kanäle schon empfangen, Läuft es bei dir schon? Und welche Geräte hast du dafür?

    Grüße
    busska
     
  3. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Der Amso 2 ist noch inaktiv, denke nächste Woche geht es los. Der Europabeam sollte mit 90 cm auf alle Fälle in DEutschland gehen, der Rest wird sich zeigen.
     
  4. busska

    busska Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    n
    Na gut,
    schauen wir es wie das erfolgt.
    Könnt ihr mir es sagen wann der Empfang losgeht, damit ich die Antenne und Receiver einstellen kann.

    Grüße
     
  5. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    Kann es sein, dass selbst auf Amos 1 die Osteuropabeams auf Europabeams erweitert wurden?
    Laut lyngsat.com ist der Empfang nun auch in D. gewährleistet, vorher war es ja nur CZ,HU...
     
  6. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    @DC3


    Der Amos 1 ist generell in Deutschland zu empfangen. Im Südosten besser als im Nordwesten. Momentan sind nur Programme für den ost -und südosteuropäischen Markt aufgeschaltet.
     
  7. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Leute


    Amos 2 ist on breites_

    10,793 H 6670
    Hob Central,AXN Central ist verschlüsselt ver&auml

    Mit mein Sat 125 cm auf 10,793H 6670 kein Signal ver&auml ver&auml

    Grüsse
    D-box1
     
  8. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Hi,

    laut Hagedorn sind auf 10966 h uff. (analog) zeitweise Testsendungen.

    Mit meiner 1 Meter Schüsssel (Standort Berlin) bekomme ich zwar kein Bild, aber ein äußerst schwaches Signal ist feststellbar.
     
  9. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Ich habe kein amalog receiver!
    Grüsse
    D-box1
     
  10. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Zitat:Norbert Schlammer

    Amos 4 Grad West:
    Auf dem neuen Amos 2 ist auf dem Hungariabeam, 10,794 GHz, h, mit 6,665 und 3/4, das erste Digitalpaket aufgeschaltet. Das Paket enthält HBO2 OrigHu, HBO2 Hungary, HBO2 Czech, AXN Hungary, AXN Czech, AXN Poland, AXN Romania – Bulgaria und HBO2 for DTH. Pid's sind 110/104, 110/100, 110/102, 210/200, 210/202, 210/204, 210/206 und 110/100. Es ist komplett in PowerVu verschlüsselt. Empfang ist mit 180cm Vollspiegel an meinem QTH-Berlin kein Problem.
    Das Paket sendet parallel auf Amos 1, 11,332 GHz, h, mit denselben Empfangsparametern, auch dort komplett codiert. Alle Kanäle wechselten die Pid's und Sid's. Es gibt einen wesentlichen Unterschied. Auf dem älteren Satelliten kommt das Paket, obwohl auch dort auf dem Osteuropabeam, mit 120cm ohne Probleme herein. Auf dem neueren Satelliten beträgt der Pegel nur 4 dB. Zu gering, damit Sat-Receiver einloggen. Der Pegel auf Amos 2 beträgt die Hälfte von dem auf Amos 1

    mfg
    lagpot
     

Diese Seite empfehlen