1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon will Bestellknöpfe als Verkaufstreiber

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.078
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ausgegangene Produkte direkt über einen Knopfdruck nachbestellen: Mit Amazon-Knöpfen kann man ganz einfach Waren im Internet bestellen. Nun will der Online-Händler Amazon noch mehr Waren darüber verfügbar machen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.361
    Zustimmungen:
    1.875
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sehe ich sehr kritisch. Bei solche angeblichen "schnelle Bestellungen" lauern eigent5lich nur Fallen -ob aus Versehen gedrückt, ob falscher Artikel, ob falscher Preis, ob <40€ und somit trägt man die Versandkosten und überhaupt -was soll das? So schnell kaufen wir nicht mal im Supermarkt ein...:rolleyes:
     
  3. Alpp

    Alpp Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wird sicher lustig wenn Kinder im Haushalt die Knöpfe als Spielzeug ansehen;)
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    "Dash Buttons"? Hat das etwas mit Waschmittel zu tun? [​IMG]
     
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Ist wohl nach deutschem Recht zum Glück nicht zulässig.
    Auf der anderen Seite schert sich AMAZON
    eine Dreck um den Verbraucherschutz,
    wenn dadurch der Gewinn geschmälert wird.
     
  6. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.575
    Zustimmungen:
    3.091
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wie 40 Euro? Diese 40 Euro-Grenze bei Rücksendungen gibt es schon lange nicht mehr. Je nach Händler, muss man auch bei 70 Euro z.B. die Rücksendekosten tragen.
     
    Gorcon gefällt das.

Diese Seite empfehlen