1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Prime DE - Technik

Dieses Thema im Forum "Prime Video (Amazon)" wurde erstellt von AlBarto, 25. September 2014.

  1. samsungv200

    samsungv200 Platin Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Den 4k Stick habe ich seit Dienstag in Betrieb. Ein echter Mehrwert gegenüber der App des Panasonic konnte ich nicht feststellen. Der Stick ist schneller als die App des Panasonic aber etwas langsamer als die Box der ersten Generation. Bin gespannt, wie lange die FB funktioniert. Das ich jetzt die FB des TV für den normalen Betrieb garnicht mehr brauche, ist super, allerdings ist die Verarbeitung nicht mit den früheren FB vergleichbar. Aber was solls, für unter 45 Euro inkl. Lan-Adapter konnte ich nicht wiederstehen.
     
  2. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Der Stick stellt aber zumindest die Prime Inhalte mit der korrekten Framerate dar. Bei den TV apps ist das eigentlich kaum der Fall. Die geben meist fix 50 Hz aus.
     
  3. TOC

    TOC Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    6.315
    Zustimmungen:
    8.887
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich finde beim FireTV Stick 4K sind die Farben kräftiger, als über die Apps meines Panasonics.
     
  4. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    6.382
    Zustimmungen:
    1.483
    Punkte für Erfolge:
    163
    Habe mir eben mal bei Dazn das Spiel und Platz 3 beim Afrika Cup angesehen
    (nur die Highlights über den Fire TV Stick 4k .
    Ist das normal das nur mit 25fps gesendet wird?
    Die Briante ist ja nur 3,2 das wusste ich aber schon vorher.
     
  5. Satt18

    Satt18 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    103
    Ob es normal ist weiß ich nicht. Hatte letztes Jahr mit dem Fire 4k Stick versucht Dazn zu schauen, trotz 50.000 Leitung war es eine Katastrophe(Ruckeln, Abbrüche, Ladekreise.....).

    Wie das Dazn Bild aktuell auf dem Fire Stick ist, weiß ich nicht.
     
  6. samsungv200

    samsungv200 Platin Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    Über die Panasonic-App kann ich mich nicht beklagen, Ruckler gehen fast gegen Null. Allerdings habe ich vielfach Unschärfen um bewegte Konturen, überwiegend im Kopfbereich, diese sind mit dem Stick nicht mehr sichtbar.
    Ganz frei von Rucklern ist der Stick über Amazon auch nicht, es sind aber Welten im Gegensatz zur alten Fire Box.
    Am Bild selber ist mir nichts unterschiedliches aufgefallen, was Schärfe und Farben betrifft, hab aber auch noch nicht viel Erfahrung mit dem Stick. HDR wird sehr gut dargestellt, mit "Deutschland 86" getestet, man sollte aber dieses Fake-HDR abstellen, sonst wird man auf Dauer blind...
    Der Ton in Stereo ist mit dem Stick besser geworden, so zumindestens mein erster Eindruck. Mal sehen was die Zeit bringt...
     
  7. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    930
    Punkte für Erfolge:
    123
    Habe mir auch letzte Woche den Amazon 4 K Stick besorgt. Vielleicht bilde ich es mir ja ein ,aber ich haben den Eindruck das das Bild von Amazon Prime ,wenn ich es über meinen Beamer mit der App auf meinem Sony Blu Ray Player wiedergebe , schärfer ist (HDTV) als über den Stick.
     
  8. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Gemeinde, ich wende mich mal mit einem Problem an Euch. Ich möchte gerne auf meiner Fire-TV-Box 4K die App XCIPTV-Player installieren. Mit der Downloader-App kann ich den Player downloaden. Danach installiere ich die App und nach wenigen Sekunden kommt die Meldung "App nicht installiert". Ich weiß einfach nicht warum das nicht funktioniert. Google hilft mir nicht so richtig weiter. Hat jemand von Euch eine Idee?
     
  9. digfern

    digfern Silber Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    73
    Highlights werden immer (vielleicht gibt es seltene Ausnahmen) mit 25 fps gestreamt. Die Bitrate ist nicht nur 3,2, auch nicht ,wenn du das vermeintlich schon vorher wusstest. Du verwechselst diese 3,2 mit deinem Zensuren-Durchschnitt in der Realschule. Dafür spricht auch, dass du im falschen Thread postest. 4,4 MBit/s ist die Bitrate bei DAZN-Livestreams mit dem 4k-Stick von Amazon. Bei Highlights ist das etwas anders. Weil da oft andere Qualitätsstufen angeboten werden als bei Livestreams (unabhängig von 25 fps statt 50 fps). Wenn jetzt, sagen wir mal, die beste Qualitätsstufe bei einem Highlight-Stream 4,9 MBit/s hat und die zweitbeste Qualitätsstufe 3,2 MBit/s hat und diese DAZN-App seit der Geburt des 4k-Sticks diesen Bug hat (du weißt, welchen ich meine), dann bekommst du nur 3,2 MBit/s gestreamt.
     
  10. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    6.382
    Zustimmungen:
    1.483
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das kann einfach nicht sein das auf dem Fire TV Stick 4k immer noch nicht in 6,5 MBit /s gesendet wird bei Live Sport.
     

Diese Seite empfehlen