1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Prime DE - Technik

Dieses Thema im Forum "Prime Video (Amazon)" wurde erstellt von AlBarto, 25. September 2014.

  1. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.620
    Zustimmungen:
    8.474
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mal eine Frage in die Runde wie ich dieses technische Problem am besten lösen kann.
    Derzeit setze ich als Bildausgabegerät einen guten, aber schon älteren Panasonic Plasmafernseher ohne optischen Tonausgang ein.
    Zur Ausgabe des Tons verwende ich die Sonos Playbar, welche über ein optisches Kabel mit den Tondaten versorgt wird.
    Mein Skyreceiver und meine FireTV-Box der ersten Generation stecken mit HDMI direkt im Fernseher und über je ein optisches Kabel an einen Toslink-Switch, von welchen dann ein optisches Kabel zur Playbar geht.
    Jetzt fängt langsam mein FireTV das spinnen an und es muss wohl ein neuer her. Derzeit gibt es den 4K-Stick(denke schon an die Zukunft) beim Primeday für 30€.
    Mein Problem dabei ist, dass der Stick keinen optischen Ausgang hat. Wie bekomme ich dann den Ton an meine Playbar?
     
  2. samsungv200

    samsungv200 Platin Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    975
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich habe endlich den 4k Stick erworben und steh nun vor dem selben Problem, (Umstieg vom FireTv 1.Gen. auf Stick). Mein Panasonic liefert einen recht guten Klang, von daher kann ich mit dem Ton leben. 5.1 über Stream fand ich eh immer unterirdisch schlecht, von daher mir jetzt egal.
    Ich habe nicht die große Ahnung, aber ohne AVR mit HDMI wird man dem Stick keinen Ton entlocken. Falls sich die neuen Tonformate mal im Stream durchsetzen sollten, denke ich über einen neuen AVR nach...
     
    Valdoran gefällt das.
  3. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    6.694
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Gibt HDMI-TOSLink Splitter, aber ob die was taugen, weiß ich nicht.
     
    Valdoran gefällt das.
  4. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.620
    Zustimmungen:
    8.474
    Punkte für Erfolge:
    273
  5. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Oder einen neuen Fernseher kaufen;):D
    Dann hat er schon die Amazon Prime Video App an Bord und du brauchst keinen Stick mehr:rolleyes:
    Im übrigen ist der 4K Stick richtig flott ,gegenüber meinem ersten , den benutze ich im Schlafzimmer :)
     
  6. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.620
    Zustimmungen:
    8.474
    Punkte für Erfolge:
    273
    Du hast vollkommen recht, nur ziert sich meine Frau leider noch etwas. :oops:
    Deswegen habe ich den FireTV 4K gekauft um zukunfstfühiger zu sein, da die internen Apps der TVs eher suboptimal sind.(Siehe Fernseher im Schlafzimmer, gut, das war ein eher günstiger LCD, aber fürs Schlafzimmer ist er ausreichend)
    Für 21€ ist dieser HDMI/Toslink-Umschalter ein guter Kompromiss, wenn er denn funktioniert.
     
    BMG forever gefällt das.
  7. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Ist zwar jetzt hier OT:rolleyes:
    Aber ich finde in meinem Samsung, der ist jetzt zwei Jahre alt , ist das Bild mit der Amazon Prime App super , sogar bei der Netflix App finde ich das Bild besser als mit dem SkyQ Receiver.
    Die HD und UHD Serien auf Amazon sehen viel besser aus ,als UHD mit dem SkyQ Receiver.

    Den 4K Stick nutze ich nur im Schlafzimmer, da ist nur ein 82cm HD TV und das reicht mir da.
    Und meistens schicke ich meine Frau dahin und die sieht eh keinen Unterschied :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2019
    Valdoran gefällt das.
  8. chris_85

    chris_85 Platin Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich habe etwas ganz Kurioses. Schaue Grad über Amazon Prime the Commuter im 4 k. Über die TV App springt er auch auf 4 k. Über den Entertain Receiver bleibt er bei full HD und springt nicht auf 4k woran kann das liegen
     
  9. 23goalie

    23goalie Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    8.758
    Zustimmungen:
    3.234
    Punkte für Erfolge:
    218
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55MU6459
    Sky Q
    Dreambox 900 UHD
    Dreambox 820 HD
    Apple TV 4K
    Xbox One X
    PlayStation 4 Pro
    Hast du da auch die 4k Version gestartet?
     
  10. chris_85

    chris_85 Platin Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja, habe ich
     

Diese Seite empfehlen