1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon: Interesse an Live-Sportrechten?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit Serien und Filmen ist Amazon Prime Video sehr erfolgreich, nun will der Online-Händler auch im Sportgeschäft mitmischen. In den USA sollen bereits erste Gespräche mit den großen Sportligen stattgefunden haben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Dann aber bitte als "Amazon Prime Sport" vermarkten und nicht Amazon Prime auf 149 Euro anheben.
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    Kommt auf die Sportarten drauf an. Wenn es da mal außer Fußball auch noch andere Sportarten geben sollte, her damit. Dann kann Prime auch 200 Euro p.a. verlangen. Wäre dann immer noch deutlich billiger als dass, was via Live-Sport heute so in den Bezahlsendern läuft.

    Ich denke aber eher, dass es als zusätzliche App vermarktet wird, so wie jetzt auch schon BBL oder DEL. Da kann dann jeder sein "Saisonticket" besorgen.
     

Diese Seite empfehlen