1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: Für wen lohnt sich die Anschaffung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2021.

  1. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    2.520
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Mediatheken von ARD und ZDF gucke ich auch nicht über den Amazon Fire TV 4K Stick. Es ruckelt zwar nicht, aber so hundertprozentig läuft der Stream und die Lippensynchronisation zu meiner Soundbar auch nicht. Irgendwie sieht dann der Stream in den Bewegungen etc. ein wenig unnatürlich/künstlich aus.

    Für die Mediatheken von ARD und ZDF nutze ich immer die Apps des Samsung TVs, denn dann ist der Stream in den Bewegungen/Lippensynchronisation wirklich perfekt/sehr natürlich, als ob man Live TV/lineares TV schauen würde.
     
    Michael Hauser und TV-Andy gefällt das.
  2. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.797
    Zustimmungen:
    4.943
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
  3. Wolfman563

    Wolfman563 Talk-König

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    19.761
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Gerade im Angebot für 36,99 €.
    Da konnte ich nicht anders ;).
     
    grunz gefällt das.
  4. Cro Cop

    Cro Cop Guest

    Und vor einem Monat hatte ich noch 64,99 Euro für das Ding bezahlt.

    Gut, dass ich es sowieso vorgestern zurückgeschickt und mittlerweile mein Geld zurücküberwiesen bekommen habe.
     
  5. grunz

    grunz Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    4.360
    Zustimmungen:
    2.427
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei Amazon Hardware warte ich immer auf Angebote. Spätestens am Prime Day oder Black Friday kostet sie die Hälfte. :) Alten 4K Stick hab ich immer einen noch als Reserve rumliegen.
     
    Cro Cop gefällt das.