1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Amazon Fire TV Stick 4K Max im Test: Für wen lohnt sich die Anschaffung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2021.

  1. digfern

    digfern Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    2.132
    Zustimmungen:
    815
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Anzeige
    Nee, das liegt an den ARD-ZDF-Mediatheken-Apps des FireTV-4k-Sticks. Im Amazon-Forum gibt es zentnerweise Anfragen/Beschwerden wegen des Ruckelns. Und die entsprechenden Kodi-Apps ruckeln nicht.
    Und dann soll's nicht mehr ruckeln, wenn man 25 Hertz am Stick-HDMI-Ausgang erzwingt? Dann ruckelt's logischerweise noch mehr.
     
    Cro Cop gefällt das.
  2. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.797
    Zustimmungen:
    4.943
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Ähm nö? Warum sollte es ruckeln, wenn Du die selbe Framerate hast, wie der Inhalt? Dabei ist es egal, ob man 25 oder das Doppelte auswählt. Das "Logischerweise" müsstest Du uns mal erklären ;)
     
  3. digfern

    digfern Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    2.132
    Zustimmungen:
    815
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Ähm, es geht um die 50-fps-Streams in den Mediatheken, die ruckeln auch, wenn der Stick die mit 50 Hertz weiterreicht. Und wenn der Stick die mit 25 Hertz weiterreicht, dann soll's nicht mehr ruckeln, wenn jedes zweite Frame weggelassen wird?
     
    Cro Cop gefällt das.
  4. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist auch meine Erfahrung. Die Original-Apps sind schlichtweg Müll. Vielleicht hatte der User vorher schlichtweg nicht darauf geachtet.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Frag die Programmierer. :) Wenn die Progammierung nur schlecht genug ist, kann ALLES mit JEDER Bildwiederholrate ruckeln. :D
     
    Cro Cop gefällt das.
  6. TV-Fan

    TV-Fan Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Apple TV 4k [2021], Shield TV Box [2019], fire TV 4k
    Ich habe mich dort wo ich ARD und ZDF - Mediathek schaue von den fire TV Sticks getrennt. Bin dort auf Apple TV 4k umgestiegen. Und habe es nicht bereut.

    Hatte früher ARD und ZDF mehrfach geschrieben wegen dieses Problem. Das half nichts. War mir zu anstrengend. Ich wollte einfach nur das es funktioniert. Das ging bei fire TV einfach nicht.

    Jetzt bin ich zufrieden. Kann zusätzlich sky Q und alle wichtigen Apps über Apple schauen. Mehr geht nicht. Das war mir der höhere Preis dann auch wert.
     
    frazier und samlux gefällt das.
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.797
    Zustimmungen:
    15.692
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, ARD/ZDF ruckelt bei mir auf Fire TV4k auch :mad:
     
  8. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Schön. Wobei es mit Kodi auf Fire TV eine günstigere Lösung gegeben hätte - die nutze ich. Aber vom Komfort her wird Apple TV besser sein.
     
  9. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Um das noch mal genauer auszuführen: Möglich wäre beispielsweise, dass dasselbe Problem vorliegt wie bei der Android-Version der Sky-Go-App: Dass intern immer mit 60 Hz gearbeitet wird. Dann ist die Folge, dass bei 50-Hz-Inhalten sowohl im 50-Hz-Modus als auch im 60-Hz-Modus Ruckler auftreten, es sei denn, der Fernseher kann das technisch kompensieren.
     
  10. TV-Fan

    TV-Fan Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Apple TV 4k [2021], Shield TV Box [2019], fire TV 4k
    Da gebe ich dir recht. SkyQ und DAZN[Multiview] war aber wie gesagt auch mit ein Grund. Ich bin zufrieden damit.