1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alu - Plexiglas Parabol Antennen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RM78, 3. September 2004.

  1. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi!

    Ich bin da auf eine Plexiglas-Schüssel gestossen!
    http://www.dvbtechnik.de/sat-antennen-transparent.htm?hmm=96dad37acb724097ce20e581009c05c5

    Kann mir jemand sagen, ob die wirklich funkitonieren - denke mal da gibts schon abstriche vom Empfang her ...

    Danke!
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Alu - Plexiglas Parabol Antennen

    Frag mal nach der Garantie. 5 Jahre sollten es schon sein.
    Die Halterung wird aber wahrscheinlich schon vorher rosten.(Verzinktes Blech?)

    Gruß Hajo
     
  3. RM78

    RM78 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alu - Plexiglas Parabol Antennen

    Hi,

    Beim "GeizGeil" oder "Doof-Shop" bei uns haben die auch diese dinger hängen. Bei dem Acryl-Reflektor hast Du einen Reflektor aus Metallgeflecht, der mit Acryl in die Form gegossen ist. Sieht zwar nett aus, allerdings hast du halt nicht die durchgängige Fläche, wie bei normalen Alu/Stahl-Spiegeln, ergo auch nicht die Verstärkung. - Amstrad hat sowas schon mal gehabt, mit einem Reflektor aus "Lochblech"...
    P.S.: Nehme einen Alu-Spiegel, der rostet nicht, nur die Halterung und der Mast :)

    kaiser.wilhelm2
     

Diese Seite empfehlen