1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Altgeräte-Rücknahme: Händler drohen Strafen bei Weigerung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ab heute müssen Handelsunternehmen mit Sanktionen rechnen, wenn sie ihrer Pflicht nicht nachkommen, alte Elektrogeräte anzunehmen. Ihnen drohen hohe Bußgeldstrafen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wer kennt denn nun auf die Schnelle die Bedingungen für den Onlinehandel, wenn ich nichts kaufe?
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Tja liebe Händler, das wäre doch mal was, den Herstellern mal aufzutragen, das diese länger haltbare Produkte herstellen, und somit den Händlern dadurch geringere Rücknahmekosten entstehen; und die Hersteller, die sich nicht daran halten, dann eben sich andere Verkaufskanäle suchen müssen.
     
    NFS gefällt das.
  4. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Darauf zielt das Gesetz doch ab deswegen macht man es doch ,
    über die Händler Druck auf die Hersteller ausüben ,
    Geräte bauen die wieder länger halten ,
    schont die Umwelt, spart Rohstoffe der Verbraucher muss nicht ständig Neu kaufen und sich an Neue Geräte wieder gewöhnen.

    Das Gesetz ist endlich mal eins wo man sagen kann das ist ok so und ist lange überfällig, es kann nicht angehen das eine Waschmaschine nur 2 Jahre hält die Reparaturkosten höher sind als Neu kauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2017
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein! Da wird es nie ein Gesetz für geben, dafür sorgen schon die Lobbyisten.
     
    Schnellfuß gefällt das.
  6. SynTom

    SynTom Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Übrigens, hier könnt Ihr einen kostenfreien Label zum Versand von Elektroschrott bekommen:
    Onlineretoure Amazon
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.750
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    Entfallen jetzt die bisherigen Bedingungen für eine Rücknahmepflicht?
     
  8. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    4.713
    Punkte für Erfolge:
    213
    Liegt weder im Interesse von Händlern und Herstellern.
     
  9. Taveuni

    Taveuni Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder Isio S
    Pioneer PDP 508 XD
    Das ist aber auch ein zweischneidiges Schwert, denn weniger produzieren, heisst auch weniger Arbeit. Es geht aber nicht nur um die Arbeitskraft der Produktion - die wird eh meist von Maschinen erledigt, aber die Waren müssen ja zum Handel kommen und verkauft werden. Also weniger Transporte (ok, gut für die Umwelt) und weniger Verkäufer. Selbst wenn man einwirft, dass sehr viel online gekauft wird ... liefern lassen wir es uns doch auch !! Leider ist auch in der Wirtschaft alles miteinander in Zusammenhang.

    Aber du hast schon recht, 2 Jahre sind für eine Waschmaschine wirklich extrem wenig.
     
  10. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Na ja, wenn die Waschmaschine nur 299€ kostet und 3-4 die Woche läuft, soll man sich nicht wundern, wenn die keine 5 Jahre alt wird.
     

Diese Seite empfehlen