1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

altes LNB Digital tauglich???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von böse mukumuku, 17. September 2005.

  1. böse mukumuku

    böse mukumuku Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    zittau in der oberlausitz in sachsen
    Technisches Equipment:
    momentan nur comag digi 500
    Anzeige
    hallo,

    da jetzt oft die reder vom UNIvERSALL LNB ist, sind den auch Alte "LNB´s" Digital tauglich? oder ist das erst ab einen bestimmten jahrgang möglich?

    beste grüße

    sebastian
     
  2. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: altes LNB Digital tauglich???

    Frequenzbereich : 10,7-11,75; 11,7-12,8GHz

    LOF : 9,75 ; 10,6 GHz

    das ist dann Digitaltauglich
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: altes LNB Digital tauglich???

    Digitaltauglich ist eigentlich der falsche Ausdruck. Dieser beruht auf der Tatsache, daß über Astra anfänglich digitale Programme ausschließlich im Highband gesendet haben.
    Das Highband wurde mitte der 90er Jahre neu eingeführt und deckt den Frequenzbereich von 11.7 Ghz-12.7 Ghz ab.
    Ältere LNBs können nur das Lowband empfangen, was sich von 10.7-11.7 Ghz erstreckt.
    Das hindert den uralt LNB aber nicht daran digitale Programme zu empfangen, solange Sie im Lowband gesendet werden.
    Ein LNB empfängt ja auch nur Signale und setzt sie in einen niedrigeren Frequenzbereich um. Einen Unterschied, ob das Signal analog oder digital ist, erkennt erst der Receiver.
    Die Spanier sind zum Beispiel so schlau alle digitalen Sender über das Lowband auszustrahlen. Deswegen ist es für einen Spanier, der kein Interesse an anderssprachigen Programmen hat, nicht nötig das alte LNB auszutauschen.
    Für einen Deutschen, der seine deutschen Programme sehen will hingegen zwingend erforderlich, da außer Bibel TV und ein paar anderer "Schrottsender' alles im Highband übertragen wird.

    Gruß Indymal
     
  4. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: altes LNB Digital tauglich???

    ich würde es einfach mal ausprobieren
     

Diese Seite empfehlen