1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternativer Kabelnetzbetreiber - Hardware

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von LiNalas*NORDIC, 30. August 2007.

  1. LiNalas*NORDIC

    LiNalas*NORDIC Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Moin moin!

    In meiner neuen Wohnung ist keiner der großen Kabelnetzbetreiber für die Versorgung zuständig, sondern mein Hausverwalter hat einen Vertrag mit dem alternativen Betreiber WTC (www.wtc-info.de bzw. www.multimediawohnung.de) geschlossen.

    Mir wurde gesagt, dass der Betreiber auf CONAX als Verschlüsselungsverfahren setzt und ich einen entsprechenden Receiver benötige.
    Da ich mir gleichzeitig einen neuen LCD-Fernseher (1080p- bzw. 24p-fähig, ergo "Full-HD") zulegen werde, habe ich mir mal eine Hardware-Konfiguration für den Empfang von HD-Signalen zusammengestellt.
    Zum normalen Digitalfernsehen über WTC möchte ich zusätzlich noch Premiere (Bundesligapaket) ordern.

    Ich habe bislang keinerlei Erfahrungen im Bereich Digitalfernsehen sammeln können und hätte gerne eine Rückmeldung, ob die von mir ausgewählten Geräte in der Form zusammenarbeiten, oder ob ich irgendetwas vergessen habe oder noch berücksichtigen sollte.

    Hier die Daten zu den Geräten:
    TV: Toshiba 42X3030D --> http://www.toshiba.de/consumer/content/defaultid1_1_id2_3_id3_165.aspx
    HD-Receiver: Humax PR-HD1000C --> http://www.humax-digital.de/products/pr-hd1000c.asp
    --> Slot für Premiere-Karte vorhanden; Modul-Steckplatz vorhanden; HD-fähig; HDMI-Ausgang
    CI-Modul: Conax CI-Modul MPEG 2 + MPEG 4 --> http://www.cs-multimedia.de/CI-Module/Conax-CI-Modul-MPEG-2-MPEG-4::402.html?referer=kelkoo

    Vielen Dank schonmal im Voraus für eine Rückmeldung
    Sven
     
  2. LiNalas*NORDIC

    LiNalas*NORDIC Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Alternativer Kabelnetzbetreiber - Hardware

    Kann mir niemand nen Tipp geben...? :winken::confused:
     
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Alternativer Kabelnetzbetreiber - Hardware

    Via Kabel ist das Angebot an HDTV Programmen noch ziemlich wenig - vergleiche z.B. http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=157923 .

    Den Fernseher kenne ich nicht - lass Dir zeigen, ob das Bild auch bei normalen Programmen annehmbar ist. Ein weiteres wichtiges Teil ist der Receiver: Premiere + HD tauglich, HDMI Ausgang, 2 CI Einschübe... Ich denke die Auswahl der Gerätschaften ist soweit ok. :cool:

    Ansonsten kannst Du ja auch noch mal ins Humax Forum schauen, was so über den HD1000c berichtet wird...
    z.B.: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=156276
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2007
  4. LiNalas*NORDIC

    LiNalas*NORDIC Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Alternativer Kabelnetzbetreiber - Hardware

    Also, der Fernseher hat in allen Testberichten bislang ziemlich gut abgeschnitten!
    Angeblich leichte Schwächen in der Darstellung von schwarz, aber da scheiden sich die Geister...
    Und das normale Bild soll auch in Ordnung sein!
    Und leichte Schwächen bin ich bei dem Preis bereit in Kauf zu nehmen.. :cool:

    Ansonsten vielen Dank, die Hardware scheint ja in Ordnung zu sein!
    Dann werde ich mich demnächst mal durch diverse Online-Shops klicken... *hehe*

    Gruß
    Sven

    P.S.: Wenn sonst noch jemand Anmerkungen hat: Immer gerne her damit..
     

Diese Seite empfehlen