1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternativen zu Sky?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Toschwil, 24. Oktober 2014.

  1. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,


    eigentlich traurig, das man sich damit beschäftigen muss, denn eigentlich möchte man ja nur entspannt TV schauen. Aber aus aktuellem Anlass ist es vielleicht nicht verkehrt, sich schon vorab einmal auszutauschen, welche Alternativen es so für Sky gibt.


    Ich persönlich habe folgende Situation:
    Sky Abo mit Zweitkarte ohne Buli, ohne HD, ohne HD+; Empfang über Sat! Eingestiegen bin ich damals bei DF1 für die Formel1, bin Schumi Fan. Nach langer Pause bin ich dann zum Start der Serie 24 erneut eingestiegen. Ich nutze keine Hardware von Sky und will das auch zukünftig nicht bei anderen Anbietern. Ich persönlich schaue gerne Dokus und F1, meine Frau liebt Romance TV und unsere Tochter mag natürlich die Kinderkanale, allen voran Boomerang. Meine Frau und ich sind selbständig und haben aus diesem Grunde fast nie Zeit eine Sendung live zu gucken, so dass wir gewohnt sind, für uns interessante Sachen aufzuzeichnen. Unsere Tochter guckt auch sehr wenig live, d. h. wir zeichnen selektiv für sie auf. Hierbei geht es nicht einmal um eine Langzeitarchivierung oder Auslagerung der Aufnahmen, sondern nur darum den Zeitpunkt des "Anschauens" frei zu bestimmen. Auch im FreeTV würde ich mir z. B. nie Schlag den Raab live angucken, viel zu viel Werbung unterbrechen die Sendung, die ich bequem überspringen kann bei der Aufzeichnung. Was könnt Ihr mir bei obiger Konstellation als Alternative empfehlen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    34.006
    Zustimmungen:
    2.103
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alternativen zu Sky?

    Naja gerade im Dokubereich sieht es sehr dünn aus. Watchever und co bieten in diesem Bereich nicht viel. Würde hier entweder selectiv Dokus kaufen oder vlt kennste ja jmd der sie dir besorgen kann. Ansonsten vlt. auf vorrat aufzeichnen.

    Selbiges gilt für Romance TV und Boomerang. Über sat gibt es leider keine Alternative. Allerdings gab es Berichte, dass Sky Welt only nicht gepairt wird. VLt eine Option für dich?

    In Sachen F1 gibt es natürlich die Option RTL. Dann die BBC über 28,2 Ost, die allerdings nicht alle Rennen überträgt oder eine ORF Karte besorgen. Denn hier wird auch bald das Licht aus sein.

    Ansosnten bieten sich natürlich die Streamingdienste mittels smart TV oder Fire TV, sowie Apple TV an. Gerade für US Sport Fans ist der Apple TV eine alternative.
     
  3. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternativen zu Sky?

    Hardware wäre genug da, FireTV, einige Konsolen usw. - habe aber nur einen 16K DSL und die liebe Telekom will unbedingt IP-Telefonie koppeln an schnellere Anschlüsse, das mache ich auch nicht mit. Für Kabel hätte ich keine Hardware und würde ich auch ungerne haben wollen. Was ist denn mit Entertain, ist das nutzbar mit eigener Hardware über Sat?
     
  4. Silvercirclesrf

    Silvercirclesrf Silber Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Alternativen zu Sky?

    Hm ... jo hab ich mir mal angeschaut.
    Dieses Entertain von der Telekom über Sat.
    Im Normalmodus ist das recht uninteressant.
    Erst ab Comfort kann man dann auch FilmPakete dazubuchen.

    Allerdings wohne ich auf dem Land.
    Hab da zwar nur 500 Meter bis zum DSLAM aber nur 16Mbit und keine Comfortoption :(

    Keinen Kabel-TV anbieter :(

    Netflix oder Watchever sind da noch eine Alternative
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    34.006
    Zustimmungen:
    2.103
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alternativen zu Sky?

    16Mbits sind doch für Streaming dienste genug. NHL Gamecenter oder mlb TV ziehen zum Bsp max 4,5 Mbits.

    Natürlich kann man nicht mehrere Streams parallel nutzten. Dann wird es schwierig.
     
  6. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Alternativen zu Sky?

    Man hat sich ja auch so an den Comfort gewöhnt, habe im "Kinderzimmer" nur einen Panasonic TV, der greift auf die Aufnahmen des Panasonic Recorders zu, so dass meine Tochter schön gucken kann (wenn wir das möchten). Also Amazon Prime geht bei 16K DSL, aber mehr als ein Stream wird dann eng, weil andere Geräte auch Internet wollen (Tablets, Iphone, etc.. Aber da ist eben nichts live (zappe im Schlafzimmer schon mal gerne Dokusender) und die Suche ist nicht so doll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    34.006
    Zustimmungen:
    2.103
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Alternativen zu Sky?

    Wie gesagt Entwicklung abwarten wie das Pairing bei Welt only aussieht. Ist aufjedenfall eine Alternative.

    Schaue auch meistens die Welt Sender, sei es Doku, Eurosport oder Serien. Dazu Motorsport und US-Sport.
    Sport 1US und ESP2 würden mir schon sehr fehlen.
     
  8. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Alternativen zu Sky?

    Gelöscht

    -Moderation-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2014
  9. KAK

    KAK Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternativen zu Sky?

    Also ich würde mir mal die ganzen Spartensender der Öffentlich Rechtlichen anschauen, die bringen mittlerweile auch sehr gute Dokus, zwar nicht in dem Umfang wie die speziellen Dokusender von Sky, aber doch schon sehr brauchbares Material, nicht vergessen Dmax. Formel 1schaue ich bei RTL, in den Werbepausen, hole ich eben den Nachschub aus dem Kühlschrank oder geh eine Rauchen.
     
  10. jazzcrab

    jazzcrab Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Alternativen zu Sky?

    Ich glaube nicht, dass das Pairing bei Buchung nur von Sky Welt auf Dauer unterbleibt. Daher ist der Wert dieser Alternative zumindest fraglich.

    Ich selbst bin auf Amazon PIV und Netflix umgestiegen. Kriege auch bald schnelles Internet mit Flatrate. Außerdem besitze ich viele DVDs und Blu-rays (vor allem auch Dokus). Die ÖR-Sender sind auch nicht so schlecht.
     

Diese Seite empfehlen