1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative zum X300T

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von mcmurphy, 21. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcmurphy

    mcmurphy Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe zuhause T-Home über VDSL und dem besagten Mediacenter X300T.

    Soweit bin ich ganz zufrieden mit dem Gerät allerdings stört mich gewaltig die Tatsache, dass man nicht über das Netzwerk auf den Inhalt der Festplatte zugreifen kann. Da ich nach längerer Suche im Internet nur Bestätigung finden kann dass der LAN / WLAN Zugriff nicht möglich ist, habe ich nun folgende Frage:

    Gibt es ein alternatives Gerät(e) mit dem ich IP-TV inkl. Premiere empfangen / aufnehmen kann und auch die Möglichkeit habe das Gerät über das Netzwerk anzusprechen?
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Alternative zum X300T

    Nein.
     
  3. mcmurphy

    mcmurphy Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: Alternative zum X300T

    ok, danke.. zu blöd.. muss man wohl warten bis jemand die Box geknackt hat..
     
  4. mcmurphy

    mcmurphy Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    20
  5. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
  6. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
  7. mcmurphy

    mcmurphy Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: Alternative zum X300T

    Ich habs ehrlich gesagt auch bisher nur überflogen und noch nicht selbst getestet. Werde ich aber bei nächster Gelegenheit machen und das Ergebnis hier posten.

    Die Linuxmaschine welche erwähnt wird, ersetzt beim Verfasser den Router. Soweit klar. Allerdings scheint er auch das TV Programm empfangen und damit auch aufzeichnen zu können. Kann der X300T auch, klar.. Aber wie im Eingangspost geschrieben möchte ich an meine aufgenommenen Daten rankommen. Und das wird dann auch möglich sein. (Zur Not auch erstmal ohne Premiere)
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Alternative zum X300T

    Wo bitte liest Du das? Ich sehe kein Wort davon. Der setzt den Router auf und einen IGMP-Proxy, damit die IP-Multicast Pakete zum am Router angeschlossenen X30xT durchgeleitet werden. Von irgendeiner Verarbeitung von IPTV im Router lese ich da nichts.
     
  9. error126

    error126 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    334
    AW: Alternative zum X300T

    richtig. das kann auch gar nicht funktionieren, es sei denn, er könnte die X30xT software und das drm mittlerweile am pc emulieren, was sensationell wäre... und das hat er mit sicherheit nicht geschafft ,o)
     
  10. mcmurphy

    mcmurphy Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: Alternative zum X300T

    Das möchte ich aber auch mal wissen??

    Tut mir leid, war zu voreilig.. Hatte den Artikel, wie geschrieben, nur mal nebenher überflogen. :eek:

    Schade..

    @Mod.. Die letzten 7 Posts könnten somit gelöscht werden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen