1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alternative Programme zum Betrieb einer Nexus-S

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von LordSchmodder, 7. April 2003.

  1. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Moinsen!

    Ich mal wieder mit Fragen.
    Als ich vor Monaten mir die Wunsch-Karte aussuchte, bin ich auf Tausende von Alternativprogrammen gestoßen, mit denen sich die Nexus-S betreiben lassen sollte (OKOK, ich übertreibe ein bißchen...), aber jetzt finde ich diese Dinger nicht mehr.

    Kann mir einer von euch einen Link posten?
    Außerdem suche ich immer noch ein "welcher Kanal geht, welcher nicht"-Tool. (s. meine anderen Postings). Grr. Ich will ProSieben! wüt
     
  2. The Watcher

    The Watcher Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Als bestes alternatives Programm kann ich dir

    WachTVPro

    empfehlen!

    Kostet zwar einmalig 10 € ist aber immer noch besser und billiger als die original Software von Hauppauge (60 €)

    FeatureList:
    Empfang:

    Möglich mit Technotrend und kompatiblen PCI TV-Karten (DVB-s und DVB-c)
    (Dieses Programm funktioniert NICHT mit Budget Karten wie z.B. die Hauppauge
    Win-TV Nova, USB-Karten oder analoge TV-Karten)

    WatchTvPro hat regelmäßig Updates und Neuerungen (für Supporter)

    - Entschlüsselung von PayTV mit CI-Modul und Abo-Karte
    - Kanalsortierung nach TV, Radio und Favoriten (Providersortiert)
    - Videotext als Programmfenster (Maus- und Tastaturgesteuert)
    - Automatischer Sendersuchlauf
    - Senderlisten Importierbar aus .wtv und .dvb Formaten
    - Empfang von NVOD Diensten z.B. PremiereWorld Direkt/Erotik

    Programmfunktionen/Oberfläche:

    - Lautstärkekontrolle
    - "Snapshot" Funktion (automatische durchnummerierung der Files)
    - Ton-Höhen/Tiefen Einstellung (Hardwareabhängig)
    - Sendersuche nach Titeln aus der Kanalliste
    - Programmfenster frei Skalierbar
    - Senderlisten/Kanallisten/Favoriten - Editor Integriert
    - Sprachauswahl bei mehrsprachigen Sendern
    - Benutzerfreundliche Symbolleiste (Chevrons)
    - Stummschaltung
    - Farb/Kontrast/Helligkeits - Einstellungen
    - Symbolleisten/Menüleisten frei konfigurierbar
    - Sprachauswahl für das Menü/Programmfenster
    - Automatisches Herunterfahren des Rechners nach der Timeraufnahme möglich
    - Pluginschnittstelle für externe Features
    - "Grüne Taste" für Multifeed/Portale zur Auswahl der richtigen Startzeit oder Ansicht (Direkt/Erotik)
    - Die Benutzung von mehreren TV-Karten ist möglich
    - Fernbedienungsunterstützung
    - Kompatibilität zu Girder
    - PVA-Cutter zum schneiden von PVA-Dateien
    - DiSEqC Unterstützung (Digital Sattelite Equipment Control)
    - Kurzwahltasten FREI wählbar für die wichtigsten Funktionen
    - Timeshift über Externen Treiber möglich
    - CAM-Menü als Fenster

    EPG - OSD:

    - Wahlweise beim Umschalten kurze Informationen über laufende und nächste Sendung
    - Grafische Anzeige der Verstrichenen Zeit einer Sendung (Fortschrittsbalken)
    - Text/Hintergrund/Grafik - Farben frei konfigurierbar
    - Transparenz frei einstellbar
    - Detaillierte Informationen über die laufende Sendung
    - Tagesübersicht aller Sendungen eines Sender
    - Timerprogrammierung über OSD möglich

    EPG - Programmfenster:

    - Senderauswahl wie im Programm nach Providern Sortiert
    - Suchfunktion nach Sendungen die ein Suchwort beinhalten
    - Zusammenstellung der laufenden Sendungen auf allen Programmen
    - Suche nach Wiederholungen oder Fortsetzungen
    - Direkte Aufnahme-Programmierung aus dem EPG möglich
    - Erzeugung einer EPG-Text-Datei für andere Programme möglich (z.B. EPG-View)

    Wiedergabe/Aufnahme:

    - Wiedergabe des Tv-Bildes als Desktop Hintergrund
    - Wiedergabe als frei schwebendes Fenster, im Vordergrund wählbar
    - Wiedergabe als Vollbild
    - Wiedergabe/Aufnahme von PVA, MPEG2, MPEG2+AC3, MPV oder MP2 Format
    - Darstellung im Overlay, Streched Surface oder Inlay-Fullscreen Modus
    - BOB Deinterleaced Modus gegen Kammeffekt wählbar
    - Wiedergabelisten Erstellen/Laden/Speichern möglich
    - 16/9 Darstellung in 3 Modi möglich
    - Wiedergabe des DolbyDigital AC3-Tons via SPDIF Schnittstelle
    - Sprachauswahl bei mehrsprachigen Sendern
    - Wiedergabe Geschwindigkeit wählbar
    - Quick-Rekord Taste
    - Splitten der Dateien bei der Aufzeichnung möglich
    - Besitzt Viele Funktionen eines DVD-Players (Kapitel/Sprachauswahl/Untertitel)

    Zusätzliche Features über Plugins:

    - Events/Kommandos zwischen WTVP und externen Applikationen (Girder) per Socket-Verbindung (watchtvpro_tcpip-plugin)
    - Rotorsteuerung für drehbare Satellitenanlagen (Stab HH100/120 DiSEqC1.2 Positioner Setup V1.3)
    - Erweitertes EPG mit Videotext (EPGShow V2.7)
    - AC3 Ausgabe über WaveOut incl. Aufnahmefunktion (YAC3P V1.35 Test)
    - Dateibrowser und Medienwiedergabe per OSD (tigga.dll)
    - Favoritenverwaltung per OSD (Favoritenplugin)
    - PID's filtern in eine Datei (StreamWriter-Plugin)
    - Nach Providern sortierte Kanalauswahl im OSD per Tastatur (OSDplus)
    - Shutdown-Funktion zu verschiedenen Events (Abschaltautomatik)
    - Alternative AC3 Ausgabe via SPDIF als Plugin (MDAC3Out 2.1)
    - Automatische Lautstärkeanpassung beim umschalten auf lautere oder zu leise Sender (AutoVol-0.1.zip)
    - Clickfinder/tvgenial Import Addon (ab Version 2.16)
     
  3. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Jo. Danke! Muß ich die Tage mal ausprobieren. Bis dahin!
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Es gibt für Nexus-S ein Duzend Programme! Welches dir gefällt, kommt auf das Einsatzgebiet drauf an (Fernbedienungsunterstützung, AC3, Ausgleichen von Streamfehlern, etc.)

    Siehe folgende Seiten:

    http://www.dvbforum.com

    http://www.dvbmagic.de

    Außerdem hat Technotrend auf deren Homepage die neueste v2.15 veröffentlicht.
     
  5. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Ich würde auch Watchtvpro empfehlen. Habe mich registrieren lassen und 10,- EUR überwiesen. Es fehlt nur noch eine Software die MHP kann. Die Lizenzkosten sind aber so teuer, dass keiner eine kostenlose Software anbieten kann, die MHP unterstützt.
     
  6. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Danke!
    Kürzlich ist auch erst an der Sat-Anlage herumgebaut worden, das muß ich heute noch mal nachsehen...
     

Diese Seite empfehlen