1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alter LNB-neuer Reciever-keinen Empfang

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von birdy1, 4. März 2007.

  1. birdy1

    birdy1 Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    heute habe ich mir einen neuen Digital-Reciever gekauft. Ich habe eine Digiatal-Anlage mit Quattro-LNB(auch relativ neu). Nach dem Anschließen des neuen Recievers hatte ich kein Signal mehr an diesem. Auch der Wechsel auf den Alten(noch funktiontüchtigen) brachte keinen Empfang mehr. Der Anschluß dieser beiden Geräte an eine andere Nebenstelle im Haus war erfolgreich, 1a Empfang.
    Was ist passiert? Habe ich den LNB gesprengt?
    Sind die Anschlüsse einzeln abgesichert? Was kann ich tun?

    Vielen Dank.
     
  2. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: Alter LNB-neuer Reciever-keinen Empfang

    Kontrollier mal die F-Stecker.

    Evtl. hat sich da ja beim Abschrauben vom alten Receiver ein bißchen Geflecht gelöst und hat nun Kontakt mit dem Innenleiter. Da reicht auch schon so ein ganz feines Drähtchen, um einen Kurzschluss zu erzeugen. Im Regelfall gehts nach Beseitigung des Kurzschlusses wieder.

    Falls Du eine Dose hast, versuch doch mal ein anderes Kabel Dose <-> Receiver.

    Als letzte Möglichkeit um die Kabel auszuschliessen müsstest Du mal zur Antenne gehen (falls erreichbar) und prüfen, ob bei Direktanschluss eines Receivers auch kein Signal mehr an dem Anschluss kommt -> dann ist wohl wirklich das LNB hin.
     

Diese Seite empfehlen