1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

alte Videos auf DVD

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von DMS, 7. Juli 2005.

  1. DMS

    DMS Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    380
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich würde gern meine alten Videokassetten auf DVD bannen. Dazu möchte ich die kassetten über meinen DVD-Recorder aufnehmen und anschließend im PC nochmal überarbeiten und dann wieder auf DVD brennen. Welche Software brauche ich die die aufgenommenen DVD's bearbeiten kann?
    Danke schonmal für eure Hilfe!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: alte Videos auf DVD

    Kommt darauf an wiviel du ausgeben willst und was du unter bearbeiten verstehst.

    Die Kost nix variante ist:
    - Demuxen der VOBs mit ProjektX
    - Schneiden mit Cutterman
    - Das Authoren dann evtl. mit Nero (falls schon vorhanden)

    BTW: Warum dieser Quallitätsraubende zwischenschritt über den DVD-Recorder? Lese die Kasetten gleich am PC ein, das gibt eine besseres Quallität und weniger Probleme.

    cu
    usul
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: alte Videos auf DVD

    Wenn der PC denn einen entsprechenden AV Eingang hat. ;) (Die Qualität ist da aber auch nicht besser.)

    Gruß Gorcon
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: alte Videos auf DVD

    Ich bin mit meiner USB Capture Lösung *) sehr zufrieden.

    Das MPEG ist schon VCD/DVD konform. Die Quallität ist gut. Und man hat auch keine Probleme mit AV Versatz.

    Und soviel kostet sowas auch nicht mehr. Wenn man öfterst analoge Sachen Digitalisiert ist das IMHO die beste Lösung.

    Vor dem Kauf hatte ich experimente mit dem S-Video Eingang meiner TV Karte gamacht. Dort hatte ich in einen Loseless Codec digitalisiert und dann in MPEG konvertiert. Diese ergebnisse waren von er quallität auch sehr gut. Allerdings viel zu zeitaufwendig.

    cu
    usul

    *) Kleine externe Box mit Video-/Audio-Eingängen die das fertige MPEG per USB auf HDD Spielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2005
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: alte Videos auf DVD

    Mein Bruder hat mal die ganzen Seinfeld(von Premiere) auf VHS aufgenommen und nun spielt er sie mit seinem LG DVD Recorder nach und nach auf DVD.
    Die Qualität ist eigentlich ganz gut.

    Ich hatte es schonmal über meine analoge TV Karte versucht das war viel schlechter!!
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: alte Videos auf DVD

    Wenn mans nicht mehr nachbearbeiten wil ist das natürlich die einfachste Lösung. Aber DMS schrieb ja das er es auf dem PC nochmal bearbeiten will.

    Ich vermute al die Quallitäten einer DVD-Recorder Aufnahme oder einer Capure BOX Afnahme am PC dürften sich nicht großartig unterscheiden. Ist ja letztendlich die selbe Technik.

    Ist ein wenig Fummelig. Du must natürlich beim Captioren die richtige uflösung und das richtige Farbformat einstellen. Dann verlustfrei speichern (riesige Dateien). Und dann erst nach MPEG wandeln.

    Bei meiner uralt Hauppauge TV Karte habe ich so richtig tolle ergebnisse gehabt. Allerdings war es sehr zeitaufwendig.

    cu
    usul
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: alte Videos auf DVD

    Mit einer Hauppauge Karte hatte ich immer nur extrem schlechte Ergebnisse da eine Auflösung von 720x576 nicht möglich war. (Nur mit einem anderen Treiber sollte das angeblich gehen doch der untrstützte den Chipsatz BT848 nicht).

    Ich würde es auch mit einem DVD Recorder machen da man dann Probleme mit Brummschleifen von vornherein aus dem Weg geht.

    Gruß Gorcon
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: alte Videos auf DVD

    Hmm, ich bin der Meinung das ich damals mit genau dieser Auflösung gecaptured hatte (mit Virtual Dub). Aber das ist jetzt schon über ein Jahr her so das ich mich durchaus irren kann (oder VirtulDub hat hochskaliert). Und da Karte und Software nicht mehr im Rechner sind lasse ich es bei der Vermutung :) Jedenfalls sah das Ergebnis gut aus :)

    Naja, man spart sich auch ne ganze Menge rumfummelei mit der Software wenn man einen DVD-Recorder nimmt.

    Evtl. reichen DMS ja auch die bearbeitungsfunktionen des DVD Recorders so das er den Schritt über den PC garnicht gehen muß.

    cu
    usul
     
  9. DMS

    DMS Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    380
    AW: alte Videos auf DVD

    Leider bietet der Recorder solche Optionen nicht an.

    Es soll ganz einfach gehen.

    Ich lege die DVD ein, starte das Programm(?) zum umwandeln in AVI oder ähnliches, speicher es ab und bearbeite diese Datei dann mit dem anderen Programm(?).
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: alte Videos auf DVD

    Was soll den letztendlich herrauskommen? Eine DVD? Ein DivX AVI?

    Und was heist bearbeiten? Überblendefekte, Untertitel, Logos, Bildefekte?
    Oder einfach nur Anfang/Ende beschneiden und die Werbung rausschneiden?

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen