1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bahamainen, 21. April 2005.

  1. bahamainen

    bahamainen Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,
    ich hänge im Moment mit meiner D-Box2 an einer 60 cm Schüssel mit Quad LNB dran (Astra) möchte aber zusätzlich auch hotbird empfangen. Ich habe im Garten noch eine alte 120cm TechniSat Schüssel stehen die im Moment nicht gebraucht wird. Würde sagen es ist ein Oldtimer. Wird so um die 16 Jahre alt sein. War glaube ich die erste motorisiert, drehbare Schüssel. Motor funktioniert nicht mehr Richtig bzw. ist der dazugehörige Receiver defekt (war ja eh ein analoger..). Es ist ein alter analoger LNB drauf der mit einer 3-Sternhalterung befestigt ist (weiß nicht ob das so heißt, sieht halt so aus...). Da sind 3 Stangen die zur Schüssel führen die dann in einem Dreieck befestigt sind. Kann mal ein Bild anfügen; dazu brauch ich aber erst mal die Rechte....
    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
    Kann ich die Schüssel noch gebrauchen? Ich habe mir gedacht, dass ich ein einfaches digitales Single LNB draufmache und die Schüssel Richtung Hotbird ausrichte. Dann mittels DiSEqC zwischen den beiden Schüsseln umschalten kann. Ist das irgendwie Möglich?
    Das größte Problem ist wohl das LNB an die alte Schüssel dran zu bekommen, oder?

    Schon mal danke für die Hilfe
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Hallo,

    120 cm für Hotbird ist ein bissel übertrieben, sollte aber gehen.

    Das LNB zu tauschen dürfte nicht so schwer sein, sehr wahrscheinlich dürfte es sich hierbei um ein Flansch-LNB handeln, aber ein Bild wäre in der Tat nicht schlecht.

    Aus welchem Material ist denn die Schüssel, und hat sie Rost, oder platzt Farbe ab?

    digiface
     
  3. bahamainen

    bahamainen Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Hallo,
    ich habe mal ein bild von meiner alten schüssel gemacht. Wie kann ich das jetzt in meinen Beitrag reinbekommen? Muß ich da was freischalten lassen? Von wem?
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Hallo,

    für ein Bild brauchst Du Webspace, auf das Du dann das Bild hochlädst, und dann musst Du hier die Domain angeben.

    digiface
     
  5. bahamainen

    bahamainen Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Ok, habe jetzt mal ein bild von meiner Schüssel hochgeladen. Material müßte Alu sein. Ansonsten ist die Schüssel für ihr Alter noch Recht gut (kein Rost, Farbe blättert auch nicht ab - müßte halt nur mal sauber gemacht werden..:))
    An der Rückseite befindet sich noch der Motor - habe aber kein Receiver der ne Motorsteuerung hat. Kann ich an die Halterung einen neuen digitalen LNB befestigen. Wie kann ich zwischen 2 Schüssel umschalten?

    http://people.freenet.de/bahamainen/DSCF0008.JPG

    Gruß Bahamainen
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Sieht schon stark nach Flansch aus. Sollte nicht so das Problem sein.
     
  7. bahamainen

    bahamainen Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Ok, gebe zu, ich habe nicht so die Ahnung. Was ist ein Flansch? Die Halterung in der Mitte kann ich nicht benutzen, oder? Hat eine Öffnung von ca. 2 cm. Da bekomme ich keinen LNB mit 4cm rein. Gibt es eine Halterung, die ich an die drei Stangen befestigen kann wo ein neues LNB draufpasst?

    Nochmals Danke für die Hilfe
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Dein altes LNB ist doch bestimmt an das Feed (das mit 2cm Durchm.) geschraubt. Dann kannst du das alte LNB abschrauben und ein neues LNB (Flansch!) anschrauben.

    Flansch:
    [​IMG]
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Jepp, nur würde ich hier ein Horn-Flansch-LNB empfehlen, das ist kein Winkel-LNB sondern so wie Dein jetziges, also länglich.

    Das bekommt man nicht ganz so leicht, kostet auch etwas mehr, die Schüssel ist es aber alle mal wert.

    Aber für Hotbird könnte man auch mit solch einen Winkel-LNB leben.

    An diesem Mundstück wird sehr wahrscheinlich seitlich eine Schraube sitzen, das kann auch eine Madenschraube sein, die herausschrauben, LNB nach hinten weg ziehen, dann den Flansch vom LNB abschrauben, neues LNB an den Flansch schrauben, Mundstück in die Öffnung schieben, LNB ausrichten ( da ist dann eine Makierung mit einem Pfeil ) seitliche Schraube rein, und getauscht ist das LNB.

    Umschalten zwischen den beiden Schüsseln wird mit einem 2/1 DiSEqC-Schalter, also das Kabel von der Astra-Schüssel und der Hotbird-Schüssel in den Schalter, und mit einem Kabel in den Receiver.

    Dann noch im Receiver einstellen, und dann läuft das.

    digiface
     
  10. bahamainen

    bahamainen Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Alte Schüssel noch zu gebrauchen?

    Ok, schon mal vielen dank für die sehr gute Beschreibung. Hab das alten LNB gerade mal abgeschraubt und mich schon mal nach einem Neuen umgeschaut. Flansch LNBs sind wohl nicht so verbreitet, oder? Ist das einfach nur ein alter Stand der Technik oder gibt es da bestimmte Unterschiede (Vor- Nachteile) Würde mich einfach mal interessieren....
    Jetzt aber doch noch ein wichtige Frage. An dem Flansch (denke das ist das längliche Ding an dem das neue LNB festgeschraubt wird und was nachher wieder an der Schüssel befestigt wird) gehen 2 Kabel dran (schwarz und rot). Ist einfache Litze deswegen gehe ich mal davon aus, das es sich um einen Art Spannungsversorgung handelt. kann das jemand bestätigen und wo schließe ich das an bzw. wie hoch ist die Spannung und wofür brauche ich das: Ist der Flansch ein aktives Teil?

    bahamainen
     

Diese Seite empfehlen