1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alte Kabel der analogen Satellitenanlage fuer digitale FTA Anlage verwendbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von loplop42, 5. September 2003.

  1. loplop42

    loplop42 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Liebe Profis des Digitalfernsehens.
    Ich beabsichtige meine alte analoge Empfangstechnik z.B. durch das hier schon zitierte Aldi-Sued Angebot auf digitale Technologie umzustellen.
    Frage: Kann ich meine "alten" Koaxkabel im Haus unmodifiziert fuer die Digitalanlage verwenden oder muss ich neue Kabel einziehen?
    Thanx!
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Grundsätzlich reichen ganz normale Koaxialkabel. Aber weil einige Frequenzen (zb. Pro7/Sat1) auf den Selben Frequenzen wie DECT Telefone senden ist die Abschirmung der Kabel wenn solche Telefone verwendet werden (auch Nachbartelefone o.ä.) sehr wichtig.
    Wie alt sind den die Kabel?
     
  3. loplop42

    loplop42 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Frankfurt
    Danke zunaechst einmal läc die aktuelle Anlage und somit die Kabel (vom Vorbesitzer) duerften minimal 5 Jahre maximal vielelicht 7 Jahre auf dem Buckel haben
     

Diese Seite empfehlen