1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

alphacryptmodul auf werkseinstellung ????

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von skubo, 5. Oktober 2003.

  1. skubo

    skubo Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    RS
    Anzeige
    hi zusammen
    mein reciever hat mir über seine menüführung ein fenster geöffnet wo drin steht das neue software für mein alphacryptmodul vorhanden wäre und ich solle auf ok drücken,gesagt getan, neue software aufs modul gespielt und nun klappt meine karte nicht mehr zum digital fernsehen gucken!
    mei reciever sagt mir ständig das ein fehler vorhanden ist!

    gibt es eine möglichkeit das alphacryptmodul auf seine alte einstellung wieder zurückzubekommen????

    wäre super wenn einer mir einen tip geben könnte!

    cui skubo
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    seit dem update auf 2.01 funzen selbstgebastelte karten nicht mehr. darüber gabs im mascomforum (board.satshop.com) ein mega theater (obwohl ja jeder ein abo hat winken ).

    mascom weiß von diesem problem. es trat aber zufällig auf (was ich denen auch abnehme, weil die testen sicher nicht zig einzelkarten).

    was du jetzt machen kannst:

    1. poste dein problem auf dem mascom board (link siehe oben).

    2. schicke das modul zu mascom. gib denen auch die kartendaten (welcher typ). die können dir die firmware wieder runtersetzen. du selber kannst das nicht, weil seit cryptoworks hat die firma philips ein wörtchen mitzureden. und die haben wohl auf einen versionscheck besteanden. jetzt kann man halt keine ältere firmware mehr einspielen.


    nimm eine dieser möglichkeiten wahr. oder warte bis zur nagraumstellung. dann will mascom wieder ein update nachschieben.
    breites_
     
  3. WalterBar

    WalterBar Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Köln
    Die momentane Alphacrypt Firmware 2.01 liegt auf dem ORF-Transponder und wird nicht "aufgedrängt" wie Receiverfirmware sog. "zertifizierter Receiver". Man muss sie sich also selber holen, indem man in das Alphacrypt-Untermenue "Einstellungen" hineingeht und die Applikation auf dem Transponder manuell oder automatisch sucht. Ein Download wird auch erst nach einem Integritätstest vollendet. Ist die Versionsnummer gleich dem Modulinhalt, erfolgt ein Abbruch. Ich glaube eher, Du hast den Receiver upgedated, oder? Ohne weitere Angaben zum Receivertyp, Firmwarestand des Receivers und Alphacrypt wird niemand etwas sagen können und schon garnicht helfen können. Zu beachten ist, dass AC 2.01 nur noch echte Abokarten unterstützt, für die neuen S01/S02 noch kein Autoupdate beherrscht und ein Downgrade des Alphacrypts nicht möglich ist.
     

Diese Seite empfehlen