1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von solarplexus, 8. Oktober 2006.

  1. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im Norden
    Anzeige
    Hi,
    habe ein Alphacrypt mit einer TT C2300 in meinem Rechner. Mit einer Smartcard meines Kabelanbieters Kabeldeutschland schalte ich diverse Sender frei. Bisher lief alles problemlos. Ab heute kann ich die meisten dieser freigeschalteten Sender nicht sehen. Wähle ich zB. Kabel1 an, meldet sich das Freigabefenster des Alphacrypt und fordert mich zur Eingabe einer PIN auf - die ich niemals eingerichtet oder vergeben habe. Bei bestimmten Sendern passiert das nicht (N24, MTV).
    Was tun? Woran liegt das?
    Danke und schöne Grüße.
    s
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Jugendschutz-PIN.

    Eingeben. Fertig.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Den hast Du mit Deiner Kabel Deutschland Karte zugeschickt bekommen.
     
  4. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im Norden
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Hallo Ihr 2 und danke. Wenn es doch nur so einfach wäre!
    Ehrlich: Ich habe keine PIN zugeschickt bekommen. Fand ich auch logisch, denn ich habe nur die digitalen Programme des Free-TV freischalten lassen - und da wird ja keine PIN abgefragt, sondern nur beim Pay-TV.
    Übrigens klappt es heute wieder wie gewohnt: Es wird bei keinem Free-TV-Sender nach einer PIN gefragt. Allerdings dauert es ein paar Sekunden, bis einer dieser Sender da ist. Im Gegensatz zu den öffentlich-rechtlichen Sendern: Die sind sofort da, ohne Verzögerung.
    Ist da etwas am Alphacrypt nicht in Ordnung?
    Gruß
    s
     
  5. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Entweder auf

    http://www.alphacrypt.de

    gehen, dann nach unten scrollen zu "Downloads" und die PDF Datei

    "Kurzanleitung AlphaCrypt und easy.TV Module" <--- oder bitte hier klicken

    downloaden und dort unter "Jugendschutz" vergleichen, ob diese Einstellungen mit deinen Einstellungen stimmen.

    Das Menü für das Alphacrypt findest du auf deinem Receiver auch unter "Einstellungen", "Schnittstellen", "CI-Modul" oder vergleichbares.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2006
  6. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im Norden
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Danke für den Link, Dravenxxx. Jetzt erstmal Asche auf mein Haupt! :eek: Denn ich habe doch eine PIN bekommen. Diese allerdings sofort weggeheftet, weil ich meinte, sie nie brauchen zu müssen, weil ich ja nur Öff-Rechtl. und FreeTV schaue. Tatsächlich habe ich sie auch bis gestern nie gebraucht.
    Jedenfalls habe ich diese PIN gerade eben ausprobiert und komme mit ihr n i c h t ins Jugendschutzmenü rein, kann also auch nichts vergleichen oder ändern. Was nun?
    Sollte ich nie wieder nach der PIN gefragt werden, wäre es ja egal. Aber was ist, wenn doch (wie gestern)? :confused:
    Gruß
    s
     
  7. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Hatte ich auch anfangs, dass meine pin nicht akzeptiert wurde und nach 3 fehlversuchen musste ich dann 10min warten... usw.!!

    ich habe angerufen bei der hotline und die haben den pin neu aktiviert, danach ging es bis heute ohne probleme.

    1.) hast du das modul mal raus und wieder reingeschoben, dass es sich neu initialisieren kann?

    2.) hast du mal auf den zweiten menüpunkt (smartkarten) geklickt und dann bei deinem abo mit "ok" bestätigt, gewartet, damit das teil dir zeigt, was du abonniert hast... das hilft auch manchmal, weil es die abo-daten von der smartkarte neu einliest (da ist dein pin drauf).

    3.) hotline anrufen und pin neu aktivieren lassen.
     
  8. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im Norden
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    zu 1)
    habe ich
    zu 2)
    unter "Dauer" steht da: 22.6.-15.11.2006. Ist das ok so?
    zu 3)
    bevor ich die Hotline anrufe, noch eine Frage an dich: Was sagt die Hotline, wenn die hört, dass ich die Smartcard in einem Alphycrypt im Rechner laufen habe und nicht, wie bei der Bestellung angegeben, in meinem Standalone-Receiver, dessen Seriennummer ich angeben mußte? Nicht dass es dann heißt: "In diesem Fall können wir nicht weiterhelfen" ....
     
  9. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    im Norden
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    Bin ich jetzt in ein Fettnäpfchen getreten? Vielleicht habe ich auch eine ziemlich dämliche Frage gestellt. Das war nicht meine Absicht, doch als "Neuling" (siehe links), der ich hier zweifellos bin, kommt sowas schon vor.
    Außerdem will mir einfach nicht in den Kopf, warum ich bei einem Sender wie N24 bei einer Nachrichtensendung nach der Jugendschutz-PIN gefragt werde. Ich tippe, das wird eine der vielen unberechenbaren Fehlfunktionen des Systems PC sein. Oder nicht?
    Gruß
    s
     
  10. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Alphacrypt verlangt plötzlich PIN

    ich bin kein administrator (siehe auch links) und bin u.a. auch deswegen nicht den ganzen tag hier eingeloggt.

    ob dein AC von Kabel Deutschland beanstandet wird oder nicht, weiss ich ebenfalls nicht, denn ich bin auch nicht die hotline.

    ich wollte dir -als gelegentlicher user hier- bei deinem problem helfen.
     

Diese Seite empfehlen