1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ally McBeal - das wars

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von xtvb, 18. April 2002.

  1. xtvb

    xtvb Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    36
    Ort:
    location
    Anzeige
    Und wieder eine tolle Serie weniger:

    <small>[ 18. April 2002, 11:16: Beitrag editiert von: xtvb ]</small>
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    TV-Serie «Ally McBeal» wird eingestellt - Trauer bei «Vox»

    Los Angeles/Köln - Die amerikanische TV-Serie «Ally McBeal» über Single-Frust und Karriere-Streben einer jungen Bostoner Anwältin soll im Mai eingestellt werden. Nach US-Medienberichten haben der US-Sender Fox und Fernseh-Produzent David E. Kelley angesichts sinkender Einschaltquoten nach fünfjähriger Laufzeit das Ende der Show beschlossen. In Deutschland wird nach Angaben des Kölner Senders Vox von Herbst an die fünfte und letzte Staffel mit 21 Folgen ausgestrahlt. Im Frühjahr 2003 ist dann auch für deutsche «Ally»-Fans Schluss.

    «Wir sind logischerweise sehr traurig», sagte Vox- Programmdirektorin Ladya van Eeden. «Ally ist eine der erfolgreichsten Serien bei Vox, sie hat bei den Fans Kultstatus. Wir werden uns aber bemühen, etwas adäquates Neues als Ersatz zu finden.» Im Gegensatz zu den USA verzeichnete die Serie in Deutschland seit der ersten Staffel 1999 stetig steigende Einschaltquoten. Die vierte Staffel sahen nach Vox-Angaben durchschnittlich 1,09 Millionen Menschen, das entspricht einem Marktanteil von fünf Prozent.

    In den USA wurde die beliebte Show Ende der 90er Jahre mit zahlreichen Fernsehpreisen überhäuft. Hauptdarstellerin Calista Flockhart holte sich als Ally McBeal eine Emmy-Trophäe. Die Show wurde aber auch von Feministinnen wegen der überzogenen Darstellung der männerhungrigen Anwältin kritisiert. Vorübergehend spielte Robert Downey Jr. ihren Liebhaber, bis der Schauspieler wegen Drogenproblemen seine Rolle verlor. Die Sendung zog auch Musik-Stars wie Mariah Carey und Elton John für Gastauftritte an. Die letzte Folge von «Ally McBeal» soll in den USA am 20. Mai ausgestrahlt werden.
     
  3. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    Bloß gut (meiner Meinúng nach). Die war ja unerträglich.

    SMan.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Ich habe mir die Serie zwar auch nicht angesehen (bis auf die Folgen mit Tina Turner und Anastacia [​IMG]), aber jedem das Seine und Du brauchst ja nicht schauen, wenn es Dir nicht gefällt.
     
  5. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    War ja nur meine Meinung. Darum geht's doch wohl auf diesem Board.

    SMan.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Nichts gegen Deine Meinung, aber eine gewisse Schadenfreude war da ja auch drin. Da habe ich halt meine Meinung geäußert. Brauchst deswegen ja nicht gleich zornig werden. Keep smiling! l&auml;c
     

Diese Seite empfehlen